Im Wald von Grenzach-Wyhlen (Inhaltsverzeichnis)

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 3922
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Im Wald von Grenzach-Wyhlen (Inhaltsverzeichnis)

Beitrag von bee » 30 Mai 2013, 20:19

Hallo Baumfreunde,

zur besseren Übersicht meines Thread zum Wald in Grenzach-Wyhlen
viewtopic.php?t=8380
habe ich ein Inhaltsverzeichnis angelegt.
Gehölz-Arten nach Reihenfolge auf der entsprechenden Seite,
krautige Pflanzen und Sonstiges nachfolgend.


Seite 1:
Acer opalus 1 (inkl. Wegbeschreibung)
Fernansicht von Acer opalus viewtopic.php?t=8284
Buxus sempervirens (mit Cydalima perspectalis Raupe), Blüten, Früchte, Schädlinge viewtopic.php?p=53206
Kahlfraß und Zünsler viewtopic.php?t=7489
Taxus baccata
Sorbus torminalis (Austrieb, Blüten)
Sorbus aria (Austrieb)
Prunus avium
Quercus pubescens-Hybriden viewtopic.php?t=8546
Cotoneaster integerrimus viewtopic.php?t=8561

Viola cf. reichenbachiana, Mercurialis perennis, Anemone nemorosa, Arum maculatum, Asplenium scolopendrium, Polystichum acuelatum, Primula elatior, Ficaria verna (Ranunculus ficarius), Pulmonaria obscura, Equisetum hyemale, Melittis melissophyllum

Landschaftsbild "Ruschbachtal"
Landschaftsbild bei Flaumeichenhybriden (Punkt "Schöne Aussicht")

Seite 2:
Buxus sempervirens (Keimlinge)
Quercus rubra viewtopic.php?t=8747
Sorbus torminalis (Früchte)
Juglans regia (mit schwarzen Früchten, Walnussfliegenbefall)
Sorbus aria (Früchte)

Teucrium chamaedrys, Lilium martagon, Ranunculus auricomus Agg., Polygonatum multiflorum, Paris quadrifolium, Equisetum hyemale, Equisetum telmateia, Aconitum lycoctonum, Aster amellus, Anthericum ramosum, Bupleurum falcatum, Campanula rotundifolia, Calamintha menthifolia, Vincetoxicum hirundinaria

Landschaftsbild "Ruschbachfälle"

Seite 3:
Sorbus torminalis (Herbstfärbung)
Acer opalus (Herbstfärbung)
Ilex aquifolium (Jungpflanze)
Buxus sempervirens (Jungpflanze)

Euphorbia amygdaloides, Helleborus foetidus
(Laufkäfer u. Pilze, Fomitopsis pinicola, Ganoderma applanatum)

Seite 4:
Buxus sempervirens (Austrieb, Schäden, "Hohlgassen")
Cotoneaster integerrimus (Austrieb)
Sorbus aria (Austrieb)
Sorbus torminalis,
Fagus sylvatica (Keimling)
Tilia spec. (Keimling)
Fraxinus excelsior (Triebsterben?)

Hippocrepis comosa, Aquilegia vulgaris, Dioscorea communis (Tamus communis)(Blüten), Bupleurum falcatum (Früchte), Impatiens glandulifera, Impatiens noli-tangere

Landschaftsbild Felsabhang


Seite 5:

Lonicera periclymenum (Windung um Viburnum opulus)
Castanea sativa
Acer opalus 2 (anderer Standort)
Herbstblätter (div. Formen) v. Acer opalus, pseudoplatanus, platanoides

Dioscorea communis (Früchte, Windungen), Solidago virgaurea, Colchicum autumnale,
Oktoberschnee und Landschaftsbilder, Pilz (Trametes versicolor)
Fährten im Schnee

Seite 6:
Larix decidua (Anpflanzung Jungbäume)
Acer opalus 2 (Austrieb, Blüten)
Fraxinus excelsior (engstehend)
Sorbus torminalis (Jungpflanze)

Primula elatior (verspätet), Tussilago farfara,
Viola alba (ssp. alba u. ssp. scotophylla), Oxalis acetosella

"Sternenrotz", "Meteor-Gallerte" (von Beutegreifern ausgewürgter Amphibieneileiter mit Laich)

Seite 7:
Fagus sylvatica (Zwiesel)
Tilia spec. mit Zipfeln
Ulmus glabra mit Zipfeln viewtopic.php?p=82040
Sorbus torminalis (Kleine Jungpflanze, Borke älterer Bäume)
Tilia (Keimling, plus Primärblätter)
Cotoneaster dammeri (verwildert, angesalbt?)
Ligustrum vulgare
Aesculus hippocastanum (Keimlinge, angesalbt)

Links zu den Beiträgen im Unterforum zum Baumregister:
Naturdenkmal: Acer opalus
viewtopic.php?t=11857
Naturdenkmal: 10 große Eiben
viewtopic.php?t=11864

Allium ursinum
Landschaftsbild Bachtal nahe "Leuengraben"
Athyrium filix-femina, Dryopteris filix-mas, Drytopteris carthusianum Agg.
Neottia nidus-avi,
Pteridium aquilinum, Stachys recta, Geranium sanguineum, Stachys sylvatica, Hypericum montanum, Cephalanthera rubra

Seite 8:
Falschkern (Rotkern), Fagus sylvatica
Lärche (Larix decidua), Jungpflanzen-Entwicklung (2014 und 2015)
Fagus sylvatica-Keimling auf abgebrochener Fichte
Artischockengallen (Eibengallmücle Taxomyia taxi) an Eibe, Taxus baccata
Pinus strobus (2015)
Staphylea pinnata (Pimpernuss) ,am Hang der Rührbergstr, in Rheinfelden-Herten
Daphne mezereum (Echter Seidelbast) 2016
Ulmus glabra (Bergulme)
Seltsamer Stamm von Fagus sylvatica (Rotbuche)

Tiere:
Falter Tagpfauenauge Inachis io
Blattkäfer Tatzenkäfer Timarcha tenebricosa
Waldameisen Formica rufa oder Formica polyctena

Landschaftsbild "Leuengraben" (2014 und 2015)
mit Allium ursinum (Bärlauch), Asplenium scolopendrium (Hirschzunge),
Oxalis acetosella (Sauerklee), Allium ursinum (Bärlauch) , Corydalis cava (Hohler Lerchensporn (2015)


Seite 9

Eichenpflanzung neu 2019
Lärchenpflanzung von 2013, Zustand März 2019

Zustandslage Buchsbaum
Aussicht auf Viertausender in der Schweiz von St. Chrischona aus

Austrieb Acer opalus, Ligustrum vulgaris, Crataegus spec, Viburnum lantana, Cotoneaster integerrimus, Taxus baccata,
Prunus laurocerasus, Berberis (Mahonia) aquifolium, Abies alba, Quecus spec. (rote Eicheln, Keimblätter)
Prunus avium Jungpflanze, Viburnum opulus Austrieb, Ilex aquifolium Blütenknospen

Krautiges:
Bärlauch (Allium ursinum) Austrieb
Mercurialis perennis, Helleborus foetidus, Viola reichenbachiana

Pilze:
cf. Peniophora proxima, Trametes hirsuta, Daedaleopsis confragosa tricolor, Trichaptum abietinum, Trametes versicolor 2x, Fomes fomentarius, Bjerkandera adusta, Schizophyllum commune

Tiere:
Prachtkäfer- oder Bockkäfer-Fraßgänge, Rotfleckiger Faulholzkäfer, Tritoma bipustulata,
Laich wahrscheinlich vom Grasfrosch Rana temporaria


Seite 10

Noch einmal Fraßgänge an gefällten Fichten, Picea abies, eventuell Bockkäfer Tetropium castaneum.
div. Rinden
Sambucus nigra, alt und abgebrochen, trotzdem vital
Eichendürrständer mit Rückeschaden (Überwallung), Quercus spec.
Buxus sempervirens, Buchs - Jungpflanzen, Neuaustrieb, Tote Pflanzen
Lonicera ligustrina agg. (pileata/ nitida)
Ailanthus altissima, Götterbaum
Paulownia tomentosa, Blauglockenbaum
Cotoneaster integerrimus, Gewöhnliche Zwergmispel

Acer pseudoplatanus, Triebspitze
Fraxinus excelsior, Austrieb und Naturverjüngung
Weißes entrindetes Totholz, vermutlich Hainbuche Carpinus betulus, mit Löchlein
verbranntes Holz

Krautiges:
Cardamine pratensis, Pulmonaria obscura, Lilium martagon, Aquilegia vulgaris, Chrysoplenium perennis, Vincetoxicum hirundaria, Melittis melissophyllum, Lebermoos Frullania dilatata,
Veronica chamaedrys, Dioscoera communis,

Pilze:
Giraffenholz (Acer pseudoplatanus mit Muster durch Pilzbefall, vermutlich verantwortlich u.a. Xylaria longipes, Langstielige Holzkeule)
Braunfäule - Auricularia auricula-judae, Judasohr - Morchella esculenta s.l. , Speisemorchel - Calocybe gambosa, Maipilz
Rhizomorphe Hallimasch, Armillaria spec. - "Demarkationslinien" verschiedener Pilze auf morschem Totholz - Schriftflechte Graphis scripta
Polyporus alveolaris (mori), Bienenwaben-Porling - Polyporus ciliatus, Maiporling - Crepidotus cf. applanatus, Gerieftes Stummelüßchen
Laetiporus sulphureus, Schwefelporling - Artomyces pyxidatus, Becherkoralle - Gloeophyllum odoratum, Fenchelporling
Ceratiomyxa fruticulosa, Geweihförmiger Schleimpilz - Mollisia spec. Weichbecherchen - Pleurotus ostreatus, Austernpilze

Tiere:
Ameisennest, Formica rufa oder polyctena
Helicodonta obvoluta, Haarige Riemenschnecke
Limax cineroniger, Schwarzer Schlegel





Weitere Themen, in denen ich Gehölze aus dem Wald von Grenzach-Wyhlen angefragt oder "verarbeitet" habe:

Rätsel zu Stamm und Borke, mit Zusatzdetails

viewtopic.php?t=9126S1

Fagus sylvatica
Acer pseudoplatunus
Robinia pseudoacacia
Pseudotsuga menziesii
Quercus petraea
Prunus avium
Abies alba
Carpinus betulus
Pinus sylvestris
Quercus rubra
Quercus robur
Tilia platyphyllos
Larix decidua
Fraxinus excelsior
Taxus baccata

Identifizierung von Totholz
(teilweise im Vergleich m. Borke von lebenden Bäumen)
viewtopic.php?t=10655
mit
Fagus s., Fraxinus e., Quercus spec., Acer pseudo., Carpinus b., Betula p., Prunus avium, Salix caprea
Pseudotsuga m. (auch lebend), Abies alba, Pinus s. (lebend)

"Anderer" Crataegus (Crataegus x macrocarpa, Vergl. Crataegus laevigata u. Crataegus monogyna)
viewtopic.php?t=8560

Zum Acer opalus auch hier:
viewtopic.php?t=8284&highlight=acer%20opalus

Zum Befall v. Buxus auch hier:
viewtopic.php?t=7489&highlight=grenzach

Angehängt an Karola 's Früchterätsel zu Buxus auch hier:
viewtopic.php?p=53206
Viele Grüße von bee

Antworten