Navigation überspringen »
Navigation ausblenden
Benutzer:

Passwort:

automatisch einloggen

Echte Pistazie (Pistacia vera)

Steckbrief Echte Pistazie

wissenschaftlicher NamePistacia vera

deutscher Name Echte Pistazie
   
Familie Sumachgewächse
(Anacardiaceae)
Gattung Pistacia
Art vera
Herkunft Asien
Giftigkeit ungiftig
   
Wuchshöhe [?] bis 10 m
Fruchtart Steinfrüchte
Gartenwert [?] 2
   
Geschlecht eingeschlechtlich
Häusigkeit zweihäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau zusammengesetzt
Blattform gefiedert
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D
Blatt
Blatt von Pistacia vera Echte Pistazie
Blatt Rückseite
Blattrückseite von Pistacia vera Echte Pistazie
Borke
Borke von Pistacia vera Echte Pistazie
männliche Blüten
männliche Blüten von Pistacia vera
weibliche Blüten
weibliche Blüten von Pistacia vera
Früchte
Früchte von Pistacia vera
Habitus
Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Pistacia vera
Knospe
Knospe von Pistacia vera
Endknospe
Endknospe von Pistacia vera
fruchtender Baum
fruchtender Baum Pistacia vera
reife Früchte
reife Früchte Pistacia vera

Beschreibung - Echte Pistazie

Vorkommen

Heimat Naher Osten bis Zentralasien, Anbau im Mittelmeerraum und Süden der USA

Erscheinungsbild

Strauch oder bis 10 m hoher Baum

sowohl Baum, als auch Strauchsommergrün

Blätter

wechselständig, unpaarig gefiedert, meist 3 bis 5 Fiedern

Blüten

zweihäusig, unscheinbar, in dichtblütigen Doppeltrauben

Früchte

1-2 cm lang, Fruchthülle trocknet bei Reife ein, öffnet sich an der Spitze; Same mit grünen Speicherkeimblättern

Verwendung allgemein

Anbau als nußartiges Obst

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Echte Pistazie: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Pistacia vera Baum Details, 0666)