Deine Suche nach 'Ginkgo' ergab 92 Treffer im Baumregister

Baumname
Kurzbeschreibung
Land
Bundesland
Kreis
dreitriebig, volle Krone, besonders starkes Exemplar.
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Börde
Tiefzwiesel von bizarrer Form.
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Börde
Nationalerbe-Baum im Jahr 2019. Zweikernig, kurze, 1 m hohe Stammbasis. Zwei Hauptachsen, wovon die schwächere fast waagerecht ausgebildet ist. Große Schnittwunden am Stamm. Untypisch breiter, niedriger Habitus.
Deutschland
Sachsen
Meißen
Der Stamm weist in Höhe der Vergabelung einen Längsriss auf.
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Wittenberg
Ein "lebendes Fossil" steht an der oberen Werderstraße in Müllheim.
Deutschland
Baden-Württemberg
Breisgau-Hochschwarzwald
Besonders gradwüchsiger Baum. Krone besonders zur Wiese hin schön ausgebildet.
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Saalekreis
Mächtiger Solitär. Von einem kurzen, mehrstämmig erscheinenden Stamm streben zahlreiche Hauptachsen senkrecht empor, wie die Pfeiler einer Kirche.
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Salzlandkreis
in einem Alter von über 270 Jahren ist der Baum das älteste Exemplar seiner Art in Deutschland.
Deutschland
Hessen
Frankfurt am Main (kreisfreie Stadt)
Mehrtriebiger, stark verzweigter Baum.
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Mansfeld-Südharz
Baum ist bereits in 1m Höhe dreitriebig
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Saalekreis
nach "Flora von Weimar" soll der Baum um 1820 auf Anregung von Goethe im Garten des Fürstenhauses gepflanzt worden sein.
Deutschland
Thüringen
Weimar (kreisfreie Stadt)
Gutwüchsiger Baum, Spitze ist abgebrochen und neu ausgetrieben.
Deutschland
Sachsen
Leipzig
Dreiergruppe, dicht zusammenstehend mit optisch gemeinsamer Krone.
Deutschland
Hessen
Kassel (kreisfreie Stadt)
Ungleichmäßige Krone, vermutlich aufgrund Astabbruch. 
Dänemark
Seeland
schlanker, weiblicher Baum mit schön geformter Krone.
Deutschland
Schleswig-Holstein
Lübeck (kreisfreie Stadt)
Urige Wuchsform mit gewundenem Stamm.
Deutschland
Schleswig-Holstein
Rendsburg-Eckernförde
Alter Ginkgo.
Deutschland
Schleswig-Holstein
Lübeck (kreisfreie Stadt)
Schöner Solitär
Dänemark
Seeland
1886 pflanzte der „alte Prehlitzer“, Bauer Adolf Naundorf aus Prehlitz, in seinem Garten diese 2 seltenen Gingko-Bäume
Deutschland
Sachsen-Anhalt
Burgenlandkreis