'Dicke Eiche' am Wildkatzenpfad bei Hütscheroda

Register-Nr.: 7938

Standort, Beschreibung und Links

Standort: ca. 2,4 km nordwestlich des Ortes, an einem Wegkreuz

Zitat von der Nationalpark-Seite: "Wenn Sie die Mittelwegkreuzung erreichen, stehen Sie vor einem Wahrzeichen des Kindel: Die 'Dicke Eiche' ist eine beeindruckende Baum­gestalt, der man ihre wechselvolle Geschichte deutlich ansieht. Mitten auf dem Truppenübungsplatz Kindel gehörte sie zu den wenigen Bäume, die bei den Kahlschlägen in den 60er und 80er Jahren auf der Fläche belassen wurden. Grund war vermutlich die bessere Orientierung. Vermutet wird auch, dass diese Bäume als Ziele genutzt wurden, da einige erhebliche Beschädigungen aufweisen."

Link: https://www.nationalpark-hainich.de/de/ausflugsziele/wanderwege/rundwanderwege/wildkatzenpfad.html

Link: https://www.monumentaltrees.com/de/deu/thuringen/wartburg/16193_mittelweg4kmostlichvonberka/

Link: https://www.monumentale-eichen.de/th%C3%BCringen/4-kategorie/berka/

Forum: https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=24561

September 2021
© Copyright Klaus Heinemann
September 2021
© Copyright Klaus Heinemann
September 2021
© Copyright Klaus Heinemann
September 2021
© Copyright Klaus Heinemann
September 2021
© Copyright Rainer Lippert
September 2021
© Copyright Rainer Lippert
September 2021
© Copyright Rainer Lippert

Zuletzt aktualisiert: 03.10.2021