Königsfichte bei Pelm

Register-Nr.: 8218

Standort, Beschreibung und Links

Standort: 1900 m westlich des Jagdhauses "Fleingshöhe", 1900 m östlich der Büschkapelle.

Die Geburtsstunde der Fichte war etwa zur Zeit des Wiener Kongresses (1814/15). Sie wurde bereits um die Jahrhundertwende aufgrund ihres stattlichen Wuchses im Volksmund ab 1900 als "Königsfichte" bezeichnet. Tiefe Solitärbekronung, deutlich herausragend.

Link: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=2598

keine Fotos vorhanden

Zuletzt aktualisiert: 01.12.2021