Felsted-Eiche bei Apenrade

Register-Nr.: 7405

Standort, Beschreibung und Links

Standort: In Felsted, Praestegaardsvej 9

Bemerkenswerte nationale Eiche. Sie gilt als "Feuerbaum" des Gehöftes, bedeutet, dass der Baum Blitze vom Haus auf sich ableitet. Er wurde tatsächlich vom Blitz getroffen und danach 1916 mit Beton versiegelt. Der Baum soll in einer Reisebeschreibung aus Schleswig-Holstein von 1530 als 600 Jahre alter Baum beschrieben gewesen sein. Wenn das wahr ist, wäre die Eiche heute fast 1.100 Jahre alt. Die Quelle wurde mündlich überliefert. Nach anderen Angaben wäre die Eiche sogar 1.400 Jahre alt. * 2020 Breit ausladende Krone. Einige starke Äste sind z. T. erheblich gekürzt, abgestützt und am absterben.

Link: http://www.dendron.dk/dtr/detaljer.asp?Individual_id=828

Link: https://www.monumentaltrees.com/de/dnk/southerndenmark/aabenraa/16627_prstegaardsvej9/

Link: https://ugeavisen.dk/aabenraa/artikel/store-tr%C3%A6er-som-lynafledere

Forum: https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=22660&p=157194#p157194

10.2020
© Copyright JoachimSt
10.2020
© Copyright JoachimSt
10.2020
© Copyright JoachimSt
10.2020
© Copyright JoachimSt

Zuletzt aktualisiert: 04.10.2020