Schaflinde in Steigra

Register-Nr.: 5950

Standort, Beschreibung und Links

Standort: Ortsausgang Ri. Querfurt, 120m westlich der B180

Nahe der Trojaburg, mächtiger Erdstamm, tief gefurcht, Kronenansatz in 3m Höhe, dann dreitriebig. Teilweise hohl, mit Zement verfüllt. Ritter Johann von Eck soll 1380 an diesem Baum erhängt worden sein. Der Name Schaflinde ist wohl aus "Scharflinde" entstanden, weil hier gerichtet wurde.

keine Fotos vorhanden

Zuletzt aktualisiert: 03.10.2018