Eberesche bei Steibis

Register-Nr.: 4013

Standort, Beschreibung und Links

Sie ist vielleicht nicht ganz so groß wie viele andere Baumveteranen im Alpgebiet rund um Steibis, aber als Sinnbild für die Überlebenskraft der Bäume muss sich die Eberesche entlang des Weges zur Unteren Lauchalpe nicht verstecken. Als ihr Samen vor vielen Jahren auf einem Nagelfluhfelsen landete, war das auf den ersten Blick nicht unbedingt der ideale Platz für einen kleinen Baum. Immerhin war der Ebereschenkeimling auf dem Felsen geschützt vor Verbiss - und fand letztlich einen WEg, dauerhaft an diesem Standort zu überleben.

Link: http://www.oberstaufen.de/erleben/sommer/wandern/auf-spuren-alter-baeume.html

Herbst 2013... man beachten das Wachsen auf dem Stein
© Copyright Baumlaeufer
im Herbst 2013
© Copyright Baumlaeufer

Zuletzt aktualisiert: 09.02.2015