Alte Linde in Obermarbach

Register-Nr.: 1425

Standort, Beschreibung und Links

Standort: am Kirchberg an der Straße.

Der Baum besitzt einen kräftigen, weitgehend hohlen, kurzen und stark geneigten Stamm. Auf einer Seite ist ein dicker Ast ausgebrochen, wovon noch eine große Höhlung zeugt. Aus dem Stamm entspringen mehrere kräftige Äste, die eine vitale Krone bilden. Zu der mit 45° abfallenden Hangseite wird die Linde durch zahlreiche starke Zugwurzeln gesichert. Die Linde hatte 1994 einen Stammumfang von 10,2 Metern und ihr Alter wird auf 300–400 Jahre geschätzt. In einem Baumführer wird die Linde als „eine der skurrilsten Baumgestalten des Bundesgebiets“, in einem weiteren als „europaweit einzigartig“ bezeichnet. Messdatum (Umfang): 22.04.2019

Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Hohle_Linde_in_Obermarbach

Forum: http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=19909&p=140022#p140022

© Copyright Gabi Paubandt
© Copyright Gabi Paubandt
April 2019
© Copyright Hans S.
April 2019
© Copyright Hans S.
Habitus 10.2021
© Copyright Die Frankenoffensive
© Copyright Die Frankenoffensive
Tafel zum Baum
© Copyright Die Frankenoffensive

Zuletzt aktualisiert: 18.10.2021