Dreistämmige Linde in Salzwedel

Register-Nr.: 10630

Standort, Beschreibung und Links

Standort: Im Park des Friedens

Drei Linden stehen im Dreieck dicht zusammen. Die Stämme stehen schief, sind hohl und haben jeweils ca. 5,60 m BHU. 1938 als Naturdenkmal geschützt. Die Linde ist eingezäunt.  Michel Brunnen beschreibt in "Bedeutende Linden": Der 25 m hohe und 22 m breite 'Linden-Drilling' unweit der Marienkirche ist nicht eine Gruppe von Einzelbäumen, sondern einer der ältesten Stockausschläge Europas." Möglich ist, dass der Ursprungsbaum, aus dessen Stockausschlägen vermutlich wiederum aus einem vorherigen Stockausschlag entstanden sind.

Forum: https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=30497

April 2024
© Copyright JoachimSt
April 2024
© Copyright JoachimSt
April 2024
© Copyright JoachimSt
April 2024
© Copyright JoachimSt
April 2024
© Copyright JoachimSt

Zuletzt aktualisiert: 08.05.2024