Mispelblättrige Eiche (Quercus petraea Mespilifolia Group)

Steckbrief - Mispelblättrige Eiche

wissenschaftlicher NameQuercus petraea Mespilifolia Group

deutscher Name Mispelblättrige Eiche
   
Familie Buchengewächse
(Fagaceae)
Gattung Quercus
Art petraea Mespilifolia Group
Herkunft einheimisch
   
Fruchtart Nussfrüchte
Frosthärte [?] WHZ 4
   
Geschlecht eingeschlechtlich
Häusigkeit einhäusig
Bestäubung Windbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform lanzettförmig
Blattrand gewellt
weitere Merkmale teils unregelmäßig gelappt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D

Fotos / Bilder - Mispelblättrige Eiche

Blatt von Quercus petraea Mespilifolia Group Mispelblättrige Eiche

Blatt / Blattoberseite

Blattrückseite von Mispelblättrige Eiche

Blatt / Blattunterseite

Borke von Mispelblättrige Eiche

Borke

Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Quercus petraea Mespilifolia Group

Habitus

Zweig von Quercus petraea Mespilifolia Group

Zweig

Knospen vergrößert, kurz vor Austrieb Quercus petraea Mespilifolia Group

Knospen vergrößert, kurz vor Austrieb

variable Blattform Quercus petraea Mespilifolia Group

variable Blattform

variable Blattform Quercus petraea Mespilifolia Group

variable Blattform

Beschreibung - Mispelblättrige Eiche

Variante der Trauben-Eiche, Quercus petraea; diese heimisch in Eruopa bis Kaukasus und Iran
beschrieben 1822

20 bis 40 m hoher Baum - wie bei der Normalform

nur als Baumsommergrün

Blätter 8-18 cm lang, schmal lanzettlich,
am Rand gewellt und ohne Zähnung
diese Form vor allem am Frühjahrsaustrieb,
bei späterem Austrieb Blätter häufig gebuchtet wie bei der Normalform

grau, rissig, wie bei der Normalform

Blüten getrenntgeschlechtlich, einhäusig verteilt, wie bei der Normalform

Früchte: Eicheln, sitzend, 2-3 cm lang in ungestielten Fruchtständen, wie bei der Normalform

als besondere Form in Parks oder Sammlungen

wie die Normalform

Veredelung auf geeignete Unterlage, wie bei normalerweise allen gärtnerisch interessanten Wuchs- und Blattvarianten

Quercus petraea Mespilifolia Group ist die korrekte Bezeichnung für Pflanzen, die oft auch als Quercus petraea 'Mespilifolia' oder Quercus petraea var. mespilifolia oder Quercus petraea f. mespilifolia benannt oder verkauft werden. Die Mispelblättrige Eiche ist so heterogen, dass wegen unterschiedlichem Aussehen und Herkunft keine konkrete Bezeichnung möglich ist.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Mispelblättrige Eiche: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Quercus petraea Mespilifolia Group Baum Details, 1038)