Dreilappiger Apfel (Malus trilobata)

Steckbrief - Dreilappiger Apfel

wissenschaftlicher NameMalus trilobata

Bienenweide  Vogelnährgehölz 
deutscher Name Dreilappiger Apfel
   
Familie Rosengewächse
(Rosaceae)
Gattung Malus
Art trilobata
Herkunft Südeuropa/Mittelmeer
Giftigkeit ungiftig
   
Wuchshöhe [?] 6-8 m
Fruchtart Apfelfrüchte
Wurzelsystem Herzwurzler
Frosthärte [?] WHZ 5a
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform gelappt
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D

Fotos / Bilder - Dreilappiger Apfel

Blatt von Malus trilobata Dreilappiger Apfel

Blatt / Blattoberseite

Blattrückseite von Dreilappiger Apfel

Blatt / Blattunterseite

Borke von Dreilappiger Apfel

Borke

Blüten von Malus trilobata

Blüten

Blüten von Malus trilobata

Blüten

Früchte von Malus trilobata

Früchte

Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Malus trilobata

Habitus

Zweig von Malus trilobata

Zweig

Zweige mit unreifen Früchten Malus trilobata

Zweige mit unreifen Früchten

Zweigspitze Malus trilobata

Zweigspitze

Beschreibung - Dreilappiger Apfel

Heimat: Südosteuropa, Westtürkei, Libanon, Israel

aufrechter Baum, bis 8 m
Krone kegelförmig,
junge Triebe behaart

nur als Baumsommergrün

5-8 cm lang,
Stiel dünn, 3-7 cm lang
tief dreilappig, Mittellappen jederseits mit 1-2 kleineren Lappen
Seitenlappen meist mit jeweils einem Basallappen
unterseits anfangs behaart, später nahezu kahl, hellgrün
oberseits glänzend grün

Herbstfärbung je nach Standort und Witterung leuchtend gelb-rot

braun-grau

weiß, zu 6-8 zusammenstehend
3,5 cm breit
Stiele 2 cm lang, zottig behaart
Kelch filzig behaart

"Apfelfrüchte", ellipsoid
2 cm dick, rot
bleiben bis zum Winteranfang am Baum

Das Bild der Früchte zeigt grüne, noch unreife Früchte, die aber ihre Endgröße etwa erreicht haben (Foto August)

selten als Zier- oder Straßenbaum

Synonym: Eriolobus trilobatus, Crataegus trilobata, Pyrus trilobata

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Dreilappiger Apfel: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Malus trilobata Baum Details, 0957)