† Torstenson-Eiche in Gera

Register-Nr.: 896

Standort, Beschreibung und Links

Standort: Faulenzerweg

Soll vom schwedischen General Torstenson gepflanzt worden sein . Mehrfach waren Astabwürfe zu beklagen. Im Jahre 1978 fiel ein Ast auf den unmittelbar benachbarten Biergarten. Glücklicherweise war 11:00 Uhr noch nicht geöffnet und es kamen keine Personen zu Schaden. Der Ast fiel auf einen Beton-Zaunpfeiler. Dieser war anschließend einen halben Meter tiefer in den Boden gerammt!  Im Jahre 2011 kam es erneut zu einem Astabbruch.

Link: http://www.strassenkatalog.de/panoramio/die_torstenson-eiche_am_beginn_des_faulenzerweges_in_heinrichsgruen,83412646.html

Link: https://www.monumentale-eichen.de/th%C3%BCringen/3-kategorie/gera/

Link: https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Torstensoneiche-in-Gera-wurde-gesichert-1775192108

Forum: http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?p=89390#89390

Faulstelle
© Copyright Biloba
Habitus 2014
© Copyright Biloba
2013 ??
© Copyright Biloba
2013 ?
© Copyright Biloba
Astbruchstellen
© Copyright Biloba
2011 ?
© Copyright Biloba

Zuletzt aktualisiert: 10.05.2019