Süntel-/Kopfbuche bei Gremsheim

Register-Nr.: 737

Standort, Beschreibung und Links

Standort: 2 km östlich des Ortes auf privatem Ackerland

Die bis 2004 schönste und größte freistehende Süntelbuche der Welt ist noch nicht tot! 2001 wurde sie aufwendig mit Kronensicherung saniert. 2004 brach eine NW-Starkast, 2006 brach die SO-Hauptkrone. Trotzdem ist die Gremsheimer Buche immer noch ein beeindruckender Baum! Das Deutsche Baumarchiv empfahl Schilfmatten und Jutebandagen, um die empfindliche Rinde vor Sonne zu schützen. 1993 wurde eine junge Süntelbuche in 10m Entfernung gesetzt. Die Maßangaben stammen aus der ND-Liste.
2015-10-23
© Copyright musicussi
2015-10-23
© Copyright musicussi
2015-10-23
© Copyright musicussi
2015-10-23
© Copyright musicussi

Zuletzt aktualisiert: 27.10.2015