Fünffingerlinde im Riesewohld

Register-Nr.: 4690

Standort, Beschreibung und Links

Standort: auf einer kleinen Lichtung, 500 m südlich von Quellental und der A 23

Eine besondere Linde, die seit 1932 als Naturdenkmal geschützt ist. Wegen der besonderen Wuchsform hieß sie "Die Hand bei Riesewohld", der Umfang war damals knapp 4m.Die Fünffingerlinde steht auf einer kleinen Lichtung, nicht viel größer als der Kronendurchmesser. Einzelne Bäume, die der alten Linde zu nahe kamen, sind gefällt worden. Das Alter wird auf 250 Jahre geschätzt. Seit 1995 ist die Fünffingerlinde im Wappen der Gemeinde Odderade.

Link: http://www.dithmarschen-wiki.de/Riesewohld

Forum: https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=22056

Vergleichende Form Teil 2
© Copyright Baumlaeufer
Vergleichende Form Teil 1
© Copyright Baumlaeufer
Juni 2020
© Copyright JoachimSt
Juni 2020
© Copyright JoachimSt
Habitus 5.2017
© Copyright Oswald Tiedemann
der obligatorische Kronenblick
© Copyright Baumlaeufer

Zuletzt aktualisiert: 17.06.2021