Acer opalus im Wald von Grenzach Wyhlen

Register-Nr.: 3469

Standort, Beschreibung und Links

Standort: Dinkelberg bei Grenzach-Wyhlen

Standort ist der nördliche Endpunkt eines Areals vom Genfer See nach Nordosten entlang des Schweizer Juras.     Zitat bee: Der Ahorn soll also nach der Beschreibung im Verzeichnis der Naturdenkmale ein Wurzelstock mit 5 Stämmen sein, das wusste ich bisher nicht. In der Expedition der Uni Köln von 2005, die ich schon mal zitiert hatte, ist von mehreren männlichen Exemplaren die Rede.   Zugang: Von unten: Ortsteil Wyhlen, Ecke Ziegelhofstr. Schneckenbergweg (Parkmöglichkeiten) der Ausschilderung „Am Rötelstein“ folgen, bei einer Gabel sich rechts halten (Richtung „Schöne Aussicht“). Der Weg geht im Zick-Zack bergauf – alle Wege mit roter Raute. Man gelangt zu einer Lichtung: rechts sind Felsen zu sehen (Norden), links eine südliche Begrenzung des Platzes. Die Bäume befinden sich genau dahinter, leicht unterhalb. Wenn man sich außen rechts vorbei durch den kahlen Buchs kämpft, kommt man relativ nahe heran, aber eben nicht ganz. Deutlich erkennt man den Nadelbaum unterhalb.   Von oben: Ortsteil Neufeld o.a. Wanderparkplatz, von da aus auf den „Altschöneaussichtweg“ (eine Art Waldautobahn, breit und geschottert). Dort wo dieser Weg ein gutes Stück parallel zum Abhang verläuft (das ist die Aussicht), biegt an einer Stelle ein kleiner Pfad steil nach unten ab (ebenfalls rote Raute). Dieser trifft etwas unterhalb auf einen parallel am Hang verlaufenden Pfad („schöne Aussicht“). Dort links halten und man kommt auch zu der Lichtung.

Link: http://www.infoflora.ch/de/flora/1436-acer-opalus.html#map

Forum: http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=11857

blühend / austreibend, Anfang April
© Copyright bee
Stammfuß Hauptstamm
© Copyright bee
Stamm und Krone Hauptstamm
© Copyright bee

Zuletzt aktualisiert: 03.11.2013