Pinus pinea ? ---> Pinus halepensis (?)

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi, Kiefernspezi

Antworten
jringenbachfr
Beiträge: 9
Registriert: 15 Apr 2008, 18:55

Pinus pinea ? ---> Pinus halepensis (?)

Beitrag von jringenbachfr »

Guten Abend
Kanne das Pinus pinea sein, Gefunden auf den Balearen.
Jean Marc
Dateianhänge
ES-BA-SANTA Magdalena4284-1.jpg
ES-BA-SANTA Magdalena4284-1.jpg (79.89 KiB) 1931 mal betrachtet
ES-BA-SANTA Magdalena4283-1.jpg
ES-BA-SANTA Magdalena4283-1.jpg (110.39 KiB) 1931 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8641
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Da wäre ein Habitusbild schön.
Vom Durcheinander her und den grausilbrigen Zweigen würde ich eher auf die Aleppokiefer (Pinus halepensis) tippen.

jringenbachfr
Beiträge: 9
Registriert: 15 Apr 2008, 18:55

Beitrag von jringenbachfr »

Danke fur die Hilfe.
Ich habe leider nur diese zwei Bilder. Pinus halepensis war auch mein erster gedanke aber die Nadeln sollen zu lang sein . (P. halepensis 6-l0 cm., P. pinea 8-15 cm.
Jean Marc

Kiefernspezi
Beiträge: 8641
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Wie lang waren die Nadeln?
Hier Bilder beider Arten, am deutlichsten durch die Zapfen zu unterscheiden.
Dateianhänge
typischer Pinienhabitus
typischer Pinienhabitus
DSC07184.JPG (42.75 KiB) 1887 mal betrachtet
Pinienzapfen
Pinienzapfen
DSC09233.JPG (59.76 KiB) 1886 mal betrachtet
typischer Habitus der Aleppokiefer
typischer Habitus der Aleppokiefer
IMG_0522.JPG (34.48 KiB) 1885 mal betrachtet
gestutzt kann die Aleppokiefer auch der Pinie stark ähneln
gestutzt kann die Aleppokiefer auch der Pinie stark ähneln
DSC06973.JPG (42.08 KiB) 1884 mal betrachtet
Am besten lassen sich die Kiefern durch die Zapfen unterscheiden. Bei der Aleppokiefer treten sie massenweise auf und sind schmal und max. 12 cm lang
Am besten lassen sich die Kiefern durch die Zapfen unterscheiden. Bei der Aleppokiefer treten sie massenweise auf und sind schmal und max. 12 cm lang
DSC07196.JPG (52.25 KiB) 1883 mal betrachtet

Antworten