Strauchbestimmung ---> Amorpha fruticosa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
warena
Beiträge: 16
Registriert: 17 Jan 2009, 15:06
Wohnort: Burgstädt

Strauchbestimmung ---> Amorpha fruticosa

Beitrag von warena »

Hallo,

bitte Euch um professionelle Hilfe bei der Bestimmumg des unten sichtbaren Herbarausschnittes.
Der Strauch stand an einem Bahndamm in der Nähe von Gartenanlagen.
Leider kenne ich die Blütenfarbe nicht; aber sicherlich handelt es sich um einen Schmetterlingsblütler. Nach meiner Literatur käme der Bleibusch/Scheinindigo oder eine Robinienart-Kreuzung infrage.
Im Voraus danke für Eure Hilfe!

und Grüße von
Warena
Dateianhänge
blatt.JPG
blatt.JPG (43.91 KiB) 2875 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo warena,
ich habe dein Bild deiner Amorpha fruticosa :wink: noch ein wenig verkleinert. Auch unter Bleibusch oder Bastardindigo bekannt.
LG Nalis

Myricaria
Beiträge: 1008
Registriert: 23 Feb 2008, 15:27
Wohnort: Feldkirchen an der Donau, Oberösterreich

Beitrag von Myricaria »

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, das ist Amorpha fruticosa. Noch dazu, wenn er an einem Bahndamm steht, also sehr wahrscheinlich verwildert. Der Amorpha fruticosa ist in Teilen Europas in verwildertem Zustand durchaus als "Pionier" zu bezeichnen: Relativ anspruchslos und ausbreitungsstark.

LG.
Johannes

Myricaria
Beiträge: 1008
Registriert: 23 Feb 2008, 15:27
Wohnort: Feldkirchen an der Donau, Oberösterreich

Beitrag von Myricaria »

ups... überschnitten.

Antworten