Linde in Wöllmetzhofen, Reg.-Nr. 8859

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
HFS
Beiträge: 417
Registriert: 06 Jan 2022, 01:28
Wohnort: Landkreis Eichstätt

Linde in Wöllmetzhofen, Reg.-Nr. 8859

Beitrag von HFS »

Servus,

diese Sommer-Linde war auch ein Zufallsfund. Sie befindet sich im Dorf Wöllmetzhofen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Der Stamm ist fragmentiert, die Krone ist klein und rundlich, kaum 10 Meter hoch würde ich sagen. An einer Stelle lässt sich altes Mauerwerk von einer Ausmauerung erkennen. Sie ist als ND ausgeschildert. Neben der Linde ist eine Sitzbank, auf der man eine Pause einlegen kann.

Noch ein Geheimtipp: Südlich des nahegelegenen Örtchens Kaltenbuch, bei 49.0601952, 11.0603837, befindet sich ein wunderschöner Aussichtspunkt. Wenn man die Steinerne Rinne Rohrbach besucht, sollte man den auf jeden Fall mitnehmen.

BHU: 7,20m
GPS: 49.072985, 11.042555
Foto 12.06.22, 16 52 20.jpg
Foto 12.06.22, 16 52 20.jpg (1.66 MiB) 57 mal betrachtet
Foto 12.06.22, 16 52 01.jpg
Foto 12.06.22, 16 52 01.jpg (1.88 MiB) 57 mal betrachtet
Foto 12.06.22, 16 53 21.jpg
Foto 12.06.22, 16 53 21.jpg (1.68 MiB) 57 mal betrachtet
Foto 12.06.22, 16 46 53.jpg
Foto 12.06.22, 16 46 53.jpg (1.53 MiB) 57 mal betrachtet
Foto 12.06.22, 16 44 04.jpg
Foto 12.06.22, 16 44 04.jpg (2.02 MiB) 57 mal betrachtet
Foto 12.06.22, 16 43 09.jpg
Foto 12.06.22, 16 43 09.jpg (1.48 MiB) 57 mal betrachtet
Zuletzt geändert von HFS am 19 Jun 2022, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
30.362315, 130.568244

treetrip
Beiträge: 884
Registriert: 11 Feb 2022, 18:33

Re: Linde in Wöllmetzhofen

Beitrag von treetrip »

Hier musste ich zweimal hinschauen. Ich dachte erst, dass ein Foto auf dem Kopf stehen müsse. Dann dachte ich, wie könnte man es nur geschafft haben, das ND-Schild falsch herum anzubringen. Doch dann sah ich, dass der obere Nagel verschwunden ist, und das Schild deswegen gekippt ist (man sieht ja auch die dreieckige Färbung). Viel Lärm um nix :wink: .....

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 5125
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Linde in Wöllmetzhofen, Reg.-Nr. 8859

Beitrag von Klaus Heinemann »

ein Zufallsfund
...und was für einer!
Diese Linde könnte mit den ausgeprägten Überwallungen und Adventivwurzeln
noch älter sein, als die vorsichtig geschätzten 300 Jahre.
Bei einem Fotovergleich mit dem Klarsicht-Lineal komme ich auf 11 m Höhe.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten