unbekanntes Zypressengewächs - Thuja plicata ? [OK]

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Botanica
Beiträge: 525
Registriert: 08 Apr 2009, 20:24
Wohnort: zwischen Bonn und Kön

unbekanntes Zypressengewächs - Thuja plicata ? [OK]

Beitrag von Botanica »

Hallo zusammen,

diesen Baum habe ich in einem Park wegen des sehr ansprechenden Laubwerkes fotografiert.
Aufgrund der sehr einheitlichen, flachen, zweidimensionalen Ausprägung der Schuppenblätter halte ich diesen Baum für Thuja plicata.
Leider habe ich keine Zapfen gefunden, da wäre die Bestimmung eindeutig. Daher einige Bilder von den Schuppenblättern.
Ich halte diese allerdings für eindeutig (richtig ?)

In der (wirklich genialen!) Kosmos Enzyklopädie der Bäume von David More habe ich eine Zeichnung von der Sorte 'Zebrina' und auch 'Zebrina 'Extra Gold' gesehen. Irgendetwas in dieser Richtung sollte es wohl sein.

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-T_01.JPG
k-T_01.JPG (159.82 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_02.JPG
k-T_02.JPG (183.24 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_04.JPG
k-T_04.JPG (159.2 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_05.JPG
k-T_05.JPG (197.72 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_06.JPG
k-T_06.JPG (135.49 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_07.JPG
k-T_07.JPG (155.04 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_08.JPG
k-T_08.JPG (149.57 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_09.JPG
k-T_09.JPG (102.13 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_10.JPG
k-T_10.JPG (105.28 KiB) 830 mal betrachtet
k-T_11.JPG
k-T_11.JPG (109.36 KiB) 830 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Botanica am 14 Mär 2022, 13:32, insgesamt 2-mal geändert.

Cryptomeria
Beiträge: 10623
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: unbekanntes Zypressengewächs - Thuja plicata ?

Beitrag von Cryptomeria »

Völlig richtig mit für mich eher Tendenz zu ' Zebrina Extra Gold ', da die Partien sehr goldgelb aussehen, während bei ' Zebrina' ältere Nadeln mehr cremeweiß wirken. ' Zebrina Extra Gold ' gefunden als Mutation ' auf ' Zebrina '.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Botanica
Beiträge: 525
Registriert: 08 Apr 2009, 20:24
Wohnort: zwischen Bonn und Kön

Re: unbekanntes Zypressengewächs - Thuja plicata ? [OK]

Beitrag von Botanica »

Hallo Wolfgang,

wieder einmal vielen Dank für Deine Beurteilung udn die zusätzlichen EWrläuterungen


Viele Güße

Harry

Antworten