Weißer Maulbeerbaum im Bürgergarten Frankfurt/Main, Reg.-Nr. 7767

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Baumradler
Beiträge: 339
Registriert: 27 Jan 2019, 17:18

Weißer Maulbeerbaum im Bürgergarten Frankfurt/Main, Reg.-Nr. 7767

Beitrag von Baumradler »

Hallo zusammen,

ob dieser seltene Baum etwas für das Register ist, bitte ich die Forengemeinde zu entscheiden.
Am Boden hat der Maulbeerbaum einen Umfang von ca. 3m.
Pflanzjahr ist laut Baumkataster Frankfurt das Jahr 1967.
Standort ist mitten im Bürgergarten.
Die Koordinaten sind 50°07'05.1"N 8°43'11.0"E.
Die Fotos sind vom 17.07.

Die meisten Bäume im Bürgergarten, der viele seltene Exemplare aufweist, sind mit Schildern versehen, was die Bestimmung natürlich stark erleichtert.
Fest steht, dass ich da noch mal genauer im Park „stöbern“ muss.

Viele Grüße
Baumradler
Dateianhänge
20210717_104934.jpg
20210717_104934.jpg (1.07 MiB) 74 mal betrachtet
20210717_104951.jpg
20210717_104951.jpg (1.11 MiB) 74 mal betrachtet
20210717_105003.jpg
20210717_105003.jpg (1.16 MiB) 74 mal betrachtet

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1531
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Weißer Maulbeerbaum im Bürgergarten Frankfurt/Main

Beitrag von JoachimSt »

BHU ab 3 m hat sie, das betrifft auch Mehrstämmige, also ab ins Register.

Außerdem ist sie selten. In Frankfurt haben wir noch eine Schwarze Maulbeere. Und in Hessen ist diese nun vierte Weiße Maulbeere.

Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten