Goldesche und Purpuresche ---> Fraxinus excelsior 'Aurea' & F. angustifolia 'Raywoo

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Goldesche und Purpuresche ---> Fraxinus excelsior 'Aurea' & F. angustifolia 'Raywood'

Beitrag von Roseo-Marginata »

Liebe Baumfreunde,

weils so gut aussieht, hier mal Fotos von zwei besonders ausgefallenen Eschen. Nr. 1 ist eine Goldesche aus Park Heltorf, Fraxinus excelsior 'Aurea', Nr. 2 ist eine Purpuresche aus dem Hofgarten, die dort kürzlich erst gepflanzt wurde. Es müßte Fraxinus angustifolia 'Raywood' sein, wenn ich es richtig behalten habe.
Dateianhänge
Purpuresche
Purpuresche
DSCF0554.JPG (58.97 KiB) 6157 mal betrachtet
Purpuresche
Purpuresche
DSCF0558.JPG (55.77 KiB) 6157 mal betrachtet
Goldesche
Goldesche
DSCF0863.JPG (68.7 KiB) 6157 mal betrachtet
Goldesche
Goldesche
DSCF0847.JPG (71.92 KiB) 6157 mal betrachtet
LG Roseo

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Mit der 'Raywood' liegst du richtig.
LG Nalis

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6740
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Roseo,
'Raywood' zeichnet sich durch eine extrem dunkel-pupurrote Herbstfärbung aus. Sie ist dadurch besonders auffällig und wird deshalb auch in Anlagen oder als Straßenbaum gelegentlich gepflanzt.
Ich habe eine kleine Reihe 'Raywood' täglich vor Augen. Die Verfärbung hat gerade in den letzten Tagen schon begonnen.
Gruß, Stefan

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

stefan hat geschrieben: 'Raywood' zeichnet sich durch eine extrem dunkel-pupurrote Herbstfärbung aus.
Oh danke, das wusste ich gar nicht. Es hatte mich schon gewundert, warum sie Pupuresche heisst!

Da muss ich auf jeden Fall wieder hin und genauer hinschauen!
LG Roseo

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6740
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Roseo,
ich habe gestern bei trübem Nieselregen mal ein schlechtes Foto der Purpuresche (F. angustifolia 'Raywood') machen können, damit Du eine Vorstellung von der Färbung bekommst.
Wenn das Herbst-Wetter einigermaßen ordentlich ist, färbt sich der ganze Baum (noch besser) einheitlich dunkelrot!
Gruß, Stefan
Dateianhänge
Fraxinus angustifolia 'Raywood' - Herbstfärbung
Fraxinus angustifolia 'Raywood' - Herbstfärbung
dsc_5806_600.jpg (52.89 KiB) 5766 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 29 Jul 2008, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

Danke Stefan! Im Vorbeifahren schaue ich immer sehr genau auf 'meine' Purpuresche im Hofgarten. Man sieht sie gut von der Straße aus. Da ist noch alles grasgrün. Sie ist wohl später dran. Aber ich werde es im Auge behalten und ganz sicher Fotos machen!
LG Roseo

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

So, hier nun die Purpuresche aus dem Hofgarten, so wie sie sich heute bei Regenwetter präsentiert. Nicht so toll, wie die von Stefan, die er schon am 2.10. gezeigt hat. Kann ja noch purpurner werden ... auf jeden Fall ein sehr schöner Baum.
Dateianhänge
DSCF4476.JPG
DSCF4476.JPG (55.46 KiB) 5459 mal betrachtet
LG Roseo

Antworten