BlüRä-20151011 : Plumbago auriculata

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

BlüRä-20151011 : Plumbago auriculata

Beitrag von pgs »

Noch ein eher einfaches Blüten-Rätsel.

Der hier gesuchte Strauch ist zwar weder bei Fitschen, noch bei R/B4 oder Kosmos-Baumführer-Europa zu finden, aber bei baumkunde!

Hier zeige ich als erstes Foto nur Blüten...

Lösungsvorschläge bitte per PN
Dateianhänge
Das Foto stammt noch vom 28. August 2015... die Blüten sind aber auch im Oktober noch gelegentlich zu sehen.
Das Foto stammt noch vom 28. August 2015... die Blüten sind aber auch im Oktober noch gelegentlich zu sehen.
WP_20150828_002a.jpg (122.5 KiB) 2100 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pgs am 15 Okt 2015, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Frank/LCV hat es natürlich erkannt. Bravo!

Anke/menkontre ebenso. Gratuliere!

Bee darf ich nun gratulieren!

Durian hat auch noch heute die richtige Lösung gefunden. Bravo!

Stefan folgte etwas später auch noch am Sonntag. Gratulation!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Um weitere Miträtsler zu motivieren hier noch drei Foto-Ausschnitte auf denen neben Blütenknospen auch Blätter mit kleineren Nebenblättern erkennbar sind.

Die Blätter haben an der Basis oft zwei oder drei "Öhrchen" (Nebenblätter) die für den gültigen wissenschaftlichen Artnamen verantwortlich sind. Das Lateinische Wörterbuch hilft vielleicht weiter...
Dateianhänge
Blütenknospe und Blätter des Strauches
Blütenknospe und Blätter des Strauches
WP_20150828_003o2.jpg (101.78 KiB) 2042 mal betrachtet
Blatt mit Nebenblättern ("Öhrchen")
Blatt mit Nebenblättern ("Öhrchen")
WP_20150828_003o.jpg (88.85 KiB) 2036 mal betrachtet
Weitere "Öhrchen"
Weitere "Öhrchen"
WP_20150828_002o3.jpg (61.64 KiB) 2033 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

HINWEISE: Der Zierstrauch aus dem südlichen Afrika hat einen Gattungsnamen, der vom lateinischen Namen für ein schweres Metall kommt...
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Dieter/Spinnich darf ich herzlich gratulieren. BRAVO!

Willfried/Yogibaer hat gerade die Hinweise entschlüsselt. Gratuliere!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Bis morgen, Donnerstag, den 15. 10. 2015 gegen 20 Uhr darf noch mitgerätselt werden. Dann kommt die Auflösung.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

AUFLÖSUNG: Plumbago auriculata, die Kap-Bleiwurz, war schon mal vor fünf Jahren (von Frank/LCV) und erst kürzlich im August (von Stefan) als Rätsel-Thema gewählt worden. Das hätte ich vorher besser prüfen sollen.

Es freut mich natürlich dass trotzdem viele mitgemacht und die richtige Lösung angegeben haben. Beim nächsten BlüRä, das schon läuft, gab es wohl keine "Vorläufer".

Mit den Fotos habe ich versucht die Ursache für die Benennung der Art zusätzlich ins Spiel zu bringen. Die Nebenblätter, von denen ich nicht weiß ob man sie botanisch korrekt als Stipeln bezeichnen kann (sie sind meist zu dreien also nicht paarig angeordnet) sind ja ihrer "Öhrchen"-Form wegen (auricula die Öhrchen), für den Artnamen, auriculata (= in einem Wort: etwa die "be-öhrchen-te") verantwortlich.
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten