† Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Rainer Lippert
Beiträge: 3674
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

† Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo,

bei dem Spitzahorn im Schlosspark Schötmar handelt es sich vermutlich um den dicksten Spitzahorn Europas. Im Oktober letzten Jahres war ich dort. Im Register steht ein BHU von 5,77 m. Als Quelle hat da eventuell die verlinkte Seite gedient. Ich selbst habe nur 5,57 m Umfang gemessen. Allerdings nur in 0,9 m Höhe, denn da befindet sich die dünnste Stelle (Taille). Abgeändert habe ich den Wert im Register jedoch nicht.

Viele Grüße,

Rainer
Dateianhänge
Schöttmar, 4.jpg
Schöttmar, 4.jpg (321.86 KiB) 1728 mal betrachtet
Schöttmar, 3.jpg
Schöttmar, 3.jpg (329.86 KiB) 1728 mal betrachtet
Schöttmar, 2.jpg
Schöttmar, 2.jpg (215.4 KiB) 1728 mal betrachtet
Schöttmar, 1.jpg
Schöttmar, 1.jpg (208.98 KiB) 1728 mal betrachtet

ElLobo
Beiträge: 719
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Beitrag von ElLobo »

ein toller Solitärstamm,
feine Fotos :!:

rad-mt
Beiträge: 340
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Beitrag von rad-mt »

Rainer Lippert hat geschrieben:
10 Mai 2015, 16:02
bei dem Spitzahorn im Schlosspark Schötmar handelt es sich vermutlich um den dicksten Spitzahorn Europas.
Wir dürfen in der Vergangenheit von diesem Baum sprechen :( Auf Rainers Fotos war die Krone schon teilweise trocken, mittlerweile sind nur noch die unteren 2 Meter vom Stamm übrig.
Dateianhänge
IMG_20210212_172215.jpg
IMG_20210212_172215.jpg (1.04 MiB) 712 mal betrachtet
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9815
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Beitrag von baumlaeufer »

Mit diesem eindrucksvollen Baum verbindet mich ein einschneidendes familiäres Erlebnis. Meine Mutter trat im Herbst 2008 in Bad Salzuflen ihre erste Kur an. Ich hatte meine Eltern im Herbst 2008 in eine Kurklinik gebracht. Die Stimmung und Perspektive war eher traurig . Ich hatte mir damals vor dem Heimweg noch was erhellendes gewünscht. Damals wie heute helfen mir die Bäume durch meinen persönlichen Alltag : Der Spitzahorn war bester Herbstfärbung.

Ein halbes Jahr später ist meine Mutter gestorben. Mein Vater 7 Jahre später , jetzt auch der Spitzahorn. Wir alle erreichen irgendwann das Ende unseres irdischen Daseins....

Baumlaeufer
Dateianhänge
2008_bad-salz-Spitzahorn.jpg
2008_bad-salz-Spitzahorn.jpg (71.9 KiB) 704 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 3674
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Beitrag von Rainer Lippert »

Wolfgang,
baumlaeufer hat geschrieben:
13 Feb 2021, 00:23
Mit diesem eindrucksvollen Baum verbindet mich ein einschneidendes familiäres Erlebnis.
mit einem Baum habe ich auch so ein ähnliches Erlebnis. Meine Eltern haben 2015 in Dessau in einer Ferienwohnung Urlaub gemacht. Ich war gleichzeitig in Sachsen-Anhalt auf Baumtour Unterwegs. Frühs war ich beim Koloss von Waldersee. Danach war ich dann zum Mittagessen bei meinen Eltern in der Ferienwohnung. Kurz nach dem Essen hat mein Vater mehrmals gehustet und am ganzen Körper gezittert. Dann ist er in sich zusammengesunken. Herzinfart, Tod. Den Gesichtsausdruck beim zusammensacken vergesse ich nie in meinem Leben. Ich war seitdem mehrmals in Dessau, letztes Jahr auch wieder beim Koloss von Waldersee. Aber jedesmal überkommen mich die Gefühle.

Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9815
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:
10 Mai 2015, 16:02
Hallo,

bei dem Spitzahorn im Schlosspark Schötmar handelt es sich vermutlich um den dicksten Spitzahorn Europas. Im Oktober letzten Jahres war ich dort. .....

Rainer

Ich habe noch eines meiner fast verschollenen Fotos aus 1. 2012 gefunden. Damals war gerade wohl der finale Sicherungsschnitt gemacht worden. Man beachte das Schnittholz

Baumlaeufer
Dateianhänge
2012_0115 074.800.jpg
2012_0115 074.800.jpg (140.24 KiB) 625 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
HFS
Beiträge: 480
Registriert: 06 Jan 2022, 01:28
Wohnort: Landkreis Eichstätt

Re: † Spitzahorn im Schlosspark Schötmar, Register-Nr.: 835

Beitrag von HFS »

Kleine Ergänzung: Dieser Spitz-Ahorn war zwar sicherlich nicht mehr ganz gesund, aber letztlich hat ihn ein Unwetter gefällt, siehe hier (24.05.2016).
30.362315, 130.568244

Antworten