Busch aus Rottweil.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
xyla
Beiträge: 74
Registriert: 14 Jun 2015, 13:16
Wohnort: berg

Busch aus Rottweil.

Beitrag von xyla »

Liebe Baumfreunde.

Ich habe noch einen Busch gesehen, den ich nicht identifizieren kann.
Die Blätter sind ca. 5cm lang und knapp 2 cm breit. Die Beeren sind
nicht wirklich zusammengewachsen
Kann jemand helfen?

Gruß Xyla
Dateianhänge
RW11.jpg
RW11.jpg (122.99 KiB) 136 mal betrachtet
RW12.jpg
RW12.jpg (115.3 KiB) 136 mal betrachtet
RW13.jpg
RW13.jpg (61.26 KiB) 136 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9098
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Busch aus Rottweil.

Beitrag von LCV »

Hallo,

ich tippe auf Lonicera tatarica.

Gruß Frank

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4511
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Busch aus Rottweil.

Beitrag von bee »

Hallo,
Lonicera auf jeden Fall, aber die Blätter stimmen m.M. mit tatarica nicht überein. Da müsste man jetzt mal unter den vielen ... suchen.

EDIT: Lonicera maackii vielleicht, bin da unsicher. In der Bestimmungsliteratur geht viel über Blüten.

http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... trauch.htm

https://www.baumkunde.de/Lonicera_maackii/
Hier sieht man auf zwei Bildern (Blüten und Früchte) auch ansatzweise einen stark behaarten Zweig (das hatte mich vorher auch unsicher gemacht). Es soll da lt. Fitschen auch Varietäten geben mit unterschiedlich starker Behaarung.
Viele Grüße von bee

xyla
Beiträge: 74
Registriert: 14 Jun 2015, 13:16
Wohnort: berg

Re: Busch aus Rottweil.

Beitrag von xyla »

Danke. Xyla

Antworten