Welches Holz? ---> Populus x canadensis ?

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
k.d.

Welches Holz? ---> Populus x canadensis ?

Beitrag von k.d. »

Hallo.
Um welches Holz handelt es sich hier? Auffällig ist der runde Kern in der Mitte des Stammes.Beim aufspalten ist es sehr faserig.
Dateianhänge
20200707_190556.jpg
20200707_190556.jpg (159.64 KiB) 307 mal betrachtet
20200707_190544.jpg
20200707_190544.jpg (129.86 KiB) 307 mal betrachtet
20200707_190603.jpg
20200707_190603.jpg (119.7 KiB) 307 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9102
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Welches Holz?

Beitrag von LCV »

Keine Antwort ist auch eine Antwort :D

Ich habe in meiner Literatur gesucht, aber keine eindeutige
Bestimmung vornehmen können.

Wir haben hier schon oft diskutiert, dass die Borke so variabel ist
und nach Alter und Standort so unterschiedlich ausfällt, dass man
kaum glauben kann, dass es ein und dieselbe Art ist.

Wenn da nicht noch ein paar Zweige mit Knospen, Blattnarben
und evtl. vertrockneten Blättern zu finden waren, sehe ich
keine Chance. Vielleicht kann ein Schreiner mehr sagen.
Wir befassen uns ja eher mit lebenden Gehölzen.

Zudem waren die Schnittflächen schon ziemlich verwittert.
Unter einem Elektronenmikroskop könnte man die Zellstruktur
erkennen, aber wer hat schon die Möglichkeit? Ich habe ein Buch
mit den gängigen Holzarten, die im Möbelbereich verwendet werden,
sogar mit Bildern der Zellstruktur. Nützt aber nichts, wenn man
nicht vergleichen kann.

xyla
Beiträge: 74
Registriert: 14 Jun 2015, 13:16
Wohnort: berg

Re: Welches Holz?

Beitrag von xyla »

Mein Tipp ist: Nussbaum, weil

Aussehen der Rinde,
Dicke der Rinde,
Dicke des Splintholzes im Vergleich zum Saftholz (das runde Innere ist mutmaßlich das Kernholz)

Ein Foto von einer frisch mit einem Messer eingeschnittenen Stellen von Kern und Splintholz
hilft mit ggf. noch weiter.

Gruß Xyla

Mostviertler
Beiträge: 299
Registriert: 28 Aug 2010, 18:08
Wohnort: A-3393 Mannersdorf 11

Re: Welches Holz?

Beitrag von Mostviertler »

Hallo,

mein Tipp ist Pappel(hybride) Populus x canadensis. Das Bild der Borke und der faserige Bast sprechen dafür.

Gruß
Hannes

Antworten