Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland --> Styphnolobium japonicum

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Baumbaumrinde
Beiträge: 1
Registriert: 02 Nov 2019, 16:47

Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland --> Styphnolobium japonicum

Beitrag von Baumbaumrinde »

Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland

Freundliche Grüße
Martin
IMG_3129.jpg
IMG_3129.jpg (221.88 KiB) 375 mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_3123.jpg
IMG_3123.jpg (215.51 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3130.jpg
IMG_3130.jpg (39.87 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3128.jpg
IMG_3128.jpg (257.19 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3126.PNG
IMG_3126.PNG (666.15 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3129.jpg
IMG_3129.jpg (221.88 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3125.jpg
IMG_3125.jpg (163.14 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3127.jpg
IMG_3127.jpg (190.63 KiB) 375 mal betrachtet
IMG_3122.jpg
IMG_3122.jpg (188.65 KiB) 375 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 2708
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland

Beitrag von AndreasG. »

Esche, Fraxinus excelsior

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland

Beitrag von JDL »

sieht aus wie Japanischer Schnurbaum Styphnolobium japonicum

https://www.baumkunde.de/Styphnolobium_japonicum/

Spinnich
Beiträge: 2683
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland

Beitrag von Spinnich »

Von der Silhouette sicher schwer, aber ich erkenne nicht die typischen dicken dunklen Knospen einer Esche.
Die Borke würde ich auch eher mit Styphnolobium in Verbindung bringen - Esche mehr netzartig, aber natürlich je nach Alter differierend.
Auch müssten bei Esche die Fiedern genau gegenüber sitzen, aber bei Schnurbaum ganz leicht versetzt, wie hier.

LG Spinnich :?:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6049
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland

Beitrag von stefan »

mir scheinen die Knospen wechselständig zu sein,
in dem Alter hat die Esche noch einen völlig glatten Stamm
und eine derartige Gelbfärbung habe ich noch nie bei einer Esche gesehen - die Gemeine Esche verliert vielmehr ihre Blätter normalerweise noch grün.
Jans Vorschlag Styphnolobium japonicum scheint mir bisher am plausibelsten!

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welche Baumart ist das in Karlsruhe Deutschland

Beitrag von JDL »

und Blattchen = ganzrandig :wink:

Antworten