Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6640
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von baumlaeufer »

Geschätzte 5 mal war ich schon im Borkener Paradies- das liegt bei Meppen ! - und immer wieder habe ich die alte Huteeiche bewundert. Auf der Tafel steht , sie hat in Erdbereichnähe 7 Meter Umfang. Ich waage mich da nicht ran mit irgendwelcher Konkretisierung eines Maßes...

Wieso auch, die "Schildkröteiche" ist und bleibt ein Unikum.Mögen Gelehrte sich am Umfang austoben, ich finde den Gesamteindruck faszinierend. 2014 führte ich mit eine DDG Truppe dahin...dem einen oder anderen hier dürfte Personen bekannt vorkommen :D

2018 hatte ich in der Abendstunde etwas Stress mit den Rindern auf der Beweidungsfläche....

Baumlaeufer
Dateianhänge
NI-Meppen-BorkenerParadies-PanzerEiche-Gruppe.jpg
NI-Meppen-BorkenerParadies-PanzerEiche-Gruppe.jpg (198.05 KiB) 782 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3092
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang,
etwas Stress mit den Rindern auf der Beweidungsfläche....
ein kleiner Wettlauf zum Zaun zurück? :wink:
Wieso eigentlich Schildkröteiche?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6640
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von baumlaeufer »

Hallo Klaus

deinen Link versteh ich nicht...Ich hatte schon überlegt, weo ich in die Krone klettere, wenn die Viecher noch aufdringlicher werden

Schau dir mal die Form des Bodenstammes ohne Austriebe an, dann verstehst du vielleicht meine gewählte Bezeichnung !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3092
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang,
deinen Link versteh ich nicht...
ich auch nicht - da habe ich mich verklickt, statt "Zitat" habe ich "Link" erwischt.
Hab´s berichtigt.
Ja, die Form ohne Besucher drauf - habe es im Register erkannt :idea:

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6640
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von baumlaeufer »

das hier meinst du..
Dateianhänge
NI-Meppen-BorkenerParadies-PanzerEiche.jpg
NI-Meppen-BorkenerParadies-PanzerEiche.jpg (212.2 KiB) 729 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1601
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
angeregt durch das September Kalenderblatt vom Baumläufer Wolfgang war ich online unterwegs.
Der online Ausflug hat sich gelohnt, das möchte ich mir mal in natura ansehen.
Vielleicht hat ja noch jemand Zeit und Interesse das Gebiet per Rad zu erkunden.
Ich werde voraussichtlich vom 19.-22.09.19 auf Position 52.6909 , 7.2851 stehen.
https://www.baumkunde.de/baumregister/3 ... _paradies/
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6640
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von baumlaeufer »

Bin potentiell ein Kandidat, aber leider verhindert... Später gerne mal....
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1601
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Borkener Paradies am 22.09.19

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
jetzt war ich auch mal im Paradies und es war grandios.
Die skurrilen Eichen sind wirklich sehr bemerkenswert.
Da fragt man sich natürlich wieso das so gewachsen ist?
Vermutlich durch den Verbiss der Tiere und die Beschneidung der Hirten.
Nachdem ich die bekannten Bäume ausgiebig bewundert habe bin ich mal weiter ins Gebüsch gegangen.
Dort habe ich noch weitere sehr starke Eiche gefunden.
Wer sich alle Fotos zu diesem Besuch ansehen will öffnet folgenden Link.
https://photos.app.goo.gl/k9pfWQT3uZQ8EH7i6
Das Paradies ist sehr empfehlenswert!

Ich habe diesen Beitrag geändert, weil dort ein Link drin war, der durch Änderungen nicht mehr stimmt.
Dateianhänge
2019-09-22 10.12.16.jpg
2019-09-22 10.12.16.jpg (948.38 KiB) 489 mal betrachtet
2019-09-22 10.12.46.jpg
2019-09-22 10.12.46.jpg (1.25 MiB) 489 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Palme am 11 Mai 2020, 16:49, insgesamt 2-mal geändert.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1601
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Palme »

Dieser Beitrag wurde gelöscht.
Zuletzt geändert von Palme am 11 Mai 2020, 16:53, insgesamt 3-mal geändert.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6640
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von baumlaeufer »

Ich war schon einige Male in dem sehr abwechslungsreichen Naturschutzgebiet Borkener Paradies. Besonders die alte Huteeiche hat es mir angetan, ich nenne sie wegen ihrer besonderen Form " Schildkröteiche". Direkt gegenüber schaut die Fünfingereiche aus dem Dünensand, größer könnte der Kontrast in Sachen Eichenvielfalt nicht sein. Neue Maße gibt es nicht , ist auch extrem schwierig.

Was sagt Rainer als Eichenspezialist zum Massnehmen und der Hutefläche im Allgemeinen ?

Ich werde noch weitere Bäume daraus vorstellen, der Weissdorn ist seit gestern schon im Register .

Baumlaeufer

P.S Ich habe alle Bilder aus dem NSG, die nicht diesen Baum und das Fünfingerexemplar gegenüber betreffen,im Registereintrag rausgeworfen, fünf von mir und auch zwei Fotos von Palme. Sie haben mit diesem Baum nur örtliche Nähe grob gemein gehabt. Die können ja hier im Forum oder in einem Spezialeintrag der evtl das Ganze NSG - wie z. B die Parkanlagen- erscheinen.
Dateianhänge
MeppenSchildkröteiche02.jpg
MeppenSchildkröteiche02.jpg (166.92 KiB) 235 mal betrachtet
MeppenSchildkröteiche03.jpg
MeppenSchildkröteiche03.jpg (162.05 KiB) 235 mal betrachtet
MeppenSchildkröteiche01.jpg
MeppenSchildkröteiche01.jpg (191.83 KiB) 235 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1601
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Palme »

baumlaeufer hat geschrieben:
08 Mai 2020, 00:08
P.S Ich habe alle Bilder aus dem NSG, die nicht diesen Baum und das Fünfingerexemplar gegenüber betreffen,im Registereintrag rausgeworfen, fünf von mir und auch zwei Fotos von Palme.
Hallo Wolfgang,
mit welchem Recht wirfst du meine Fotos raus?
Was würdest du wohl sagen, wenn ich das mit deinen Fotos machen würde?
Es gibt da sehr viele Fotos von dir in diversen Einträgen, die nichts mit dem jeweiligen Baum zu tun haben.
Ist das so eine Art Säuberung für eigene Fotos?
Was mir bei meinem Protest besonders wichtig ist, auch ein Moderator darf nicht alles machen was er will.
Zumindest solltest du vorher nachfragen.
Ich weiß nichtmals welche Fotos das waren.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6640
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von baumlaeufer »

Palme hat geschrieben:
08 Mai 2020, 11:59


Hallo Wolfgang,
mit welchem Recht wirfst du meine Fotos raus?
Was würdest du wohl sagen, wenn ich das mit deinen Fotos machen würde?
.....
Ich weiß nichtmals welche Fotos das waren.


Lies doch mal bitte richtig,
Palme
oben steht alles erklärt. Bevor du wieder so groß rummeckerst. Es waren 2 Fotos von dir vom Posting vom 22.9, 9.17 Uhr.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1601
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Palme »

baumlaeufer hat geschrieben:
08 Mai 2020, 12:44
Lies doch mal bitte richtig,
Palme
oben steht alles erklärt. Bevor du wieder so groß rummeckerst. Es waren 2 Fotos von dir vom Posting vom 22.9, 9.17 Uhr.
Für mich stellt sich das ganz anders dar, es stellt das Register infrage.
Das ist doch kein Spielplatz für Selbstdarsteller. :lol:
Auf die beiden Fotos von mir kann ich gerne verzichten.
Für mich ist das der Anfang einer Säuberungsaktion für eigene Fotos.
Anscheinend will Baumläufer die Palme aus seinem Garten entfernen. 8)
Kann man ja auch irgendwie verstehen, eine Palme in NRW, das passt irgendwie nicht.
Im Zuge des Klimawandels werde ich mich wohl oder übel an Baumläufer gewöhnen müssen. :mrgreen:
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

biloba
Beiträge: 1720
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von biloba »

Gibt es denn eigentlich eine Begrenzung für die Anzahl von Fotos im Register? Wenn ja, warum eigentlich?


Kopfschüttelnde Grüße!

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1601
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Hute-Eiche im Borkener Paradies Register-Nr.: 3410

Beitrag von Palme »

biloba hat geschrieben:
08 Mai 2020, 15:24
Gibt es denn eigentlich eine Begrenzung für die Anzahl von Fotos im Register? Wenn ja, warum eigentlich?
So weit ich weiß nicht.
Es gibt aber immer wieder den Versuch von Baumläufer die Anzahl zu begrenzen, und selbst hält er sich nicht daran.
Es gibt ja die Möglichkeit Fotos zu sperren oder freizugeben. Wenn man das nutzt braucht man gar nichts löschen. Und man sollte nur 2 Fotos pro Jahr fürs Register zulassen. Einmal Stamm und einmal Habitus. Alle anderen Fotos bleiben im Forum.
Das ist nur ein Vorschlag zur Güte.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Antworten