Baum La Palma ---> Quercus ilex

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Drachenbaum
Beiträge: 2
Registriert: 14 Jul 2018, 11:36

Baum La Palma ---> Quercus ilex

Beitrag von Drachenbaum » 14 Jul 2018, 11:43

210a.jpg
210a.jpg (204.5 KiB) 801 mal betrachtet
229.jpg
229.jpg (153.08 KiB) 801 mal betrachtet
339.jpg
339.jpg (219.73 KiB) 801 mal betrachtet
158.jpg
158.jpg (202 KiB) 801 mal betrachtet
Wer kann mir sagen, was dies für ein Baum ist? Habe ich auf La Palma/Kanaren entdeckt.
Vielen Dank, ich bin gespannt :)

Cryptomeria
Beiträge: 8953
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Baum La Palma

Beitrag von Cryptomeria » 14 Jul 2018, 13:50

Hallo,
eine Eiche ist das, aber welche Art, kann ich nicht beurteilen.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 3994
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Baum La Palma

Beitrag von bee » 14 Jul 2018, 14:08

Hallo,
das ist eine Steineiche, so wie ich sie auch aus dem Süden Spaniens kenne.
Steineiche wäre Quercus ilex - aber eigentlich wird da noch unterschieden, spp. rotundifolia - von vielen Fachleuten als eigene Art angesehen: Quercus rotundifolia (Eicheln süß im Gegensatz zu Eicheln bitter).

Die Blätter sind bei beiden Arten extrem variabel von der Größe her, vom Blattrand her.
Es soll so sein, dass die eher rundlichen Blätter mit beim erwachsenen Baum eher glattrandigen Rändern und pro Fläche mehr Adern zu Quercus rotundifolia gehören.

http://oaks.of.the.world.free.fr/quercu ... ifolia.htm
http://oaks.of.the.world.free.fr/quercus_ilex.htm

www.oaknames.org/search/fullname.asp?id=330
http://www.oaknames.org/images/leafpics ... 010_01.jpg

Hier war auf Baumkunde ein ähnliches Thema, darin einige Links und weitere Informationen:
viewtopic.php?f=8&t=14766&hilit=rotundifolia
Viele Grüße von bee

Drachenbaum
Beiträge: 2
Registriert: 14 Jul 2018, 11:36

Re: Baum La Palma

Beitrag von Drachenbaum » 14 Jul 2018, 21:54

Herzlichen Dank, das finde ich besonders schön, dass es eine Eiche ist :)

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5545
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Baum La Palma

Beitrag von baumlaeufer » 15 Jul 2018, 19:33

Schöne Fotos!
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

lazgin
Beiträge: 2
Registriert: 22 Nov 2018, 12:04
Kontaktdaten:

Re: Baum La Palma ---> Quercus ilex

Beitrag von lazgin » 22 Nov 2018, 12:11

Diese Bäume gibt es hier auf La Palma überall. Aber ich hätte nie gedacht, dass es sich um Eichen handelt.
Aber so habe ich wieder etwas gelernt - vielen Dank! :-)

Antworten