Welcher Baum ist das? ---> Ilex aquifolium

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Welcher Baum ist das? ---> Ilex aquifolium

Beitrag von Aras »

Liebe Baumfreunde,

ich versuche für eine Nachbarin einen ihrer Bäume zu bestimmen. Komme aber nicht weiter. Könnt ihr mir helfen?
Danke im Voraus und Viele Grüße
Aras
Dateianhänge
2019-10-20 20_13_21-DSCN1064.JPG ‎- Fotos.png
2019-10-20 20_13_21-DSCN1064.JPG ‎- Fotos.png (989.53 KiB) 653 mal betrachtet
2019-10-20 20_13_45-DSCN1068.JPG ‎- Fotos.png
2019-10-20 20_13_45-DSCN1068.JPG ‎- Fotos.png (928.78 KiB) 653 mal betrachtet
2019-10-20 20_14_07-DSCN1066.JPG ‎- Fotos.png
2019-10-20 20_14_07-DSCN1066.JPG ‎- Fotos.png (850.18 KiB) 653 mal betrachtet
2019-10-20 20_14_32-DSCN1067.JPG ‎- Fotos.png
2019-10-20 20_14_32-DSCN1067.JPG ‎- Fotos.png (698.86 KiB) 653 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von JDL »

das ist Ilex aquifolium - Stechpalme

https://www.baumkunde.de/Ilex_aquifolium/


grtjs

Jan

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von Aras »

Dank Jan.
Die Früchte passen, die Blätter aber nicht, oder? Sie sind gar nicht "stech"ig.
Dendrologe-Azubi

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4498
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von bee »

Guten Abend,

das wollte ich auch gerade schreiben (was Jan schrieb)... je höher der Baum (und je älter?) desto mehr hat er glattrandige Blätter.
Bei mir im Ort in einem Park (am Rand) steht auch so ein höherer Baum, komplett mit glattrandigen Blättern.
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von JDL »

Stimmt ↑
Es gibt auch Selektionen z.B. die folgenden 'J.C. van Tol' mit kaum spitzen Zähnen.

https://www.vdberk.de/baume/ilex-aquifo ... c-van-tol/

grtjs

Jan

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von Aras »

Oje, eine Stechpalme, die nicht sticht: die Natur machen es den Anfängern nicht gerad einfach :)

Danke euch für die Klärung.
Dendrologe-Azubi

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von JDL »

das ist dann wieder ein sehr stacheliger:
Dateianhänge
Ilex_aquifolium_'Ferox_Argentea'_AHLE00001822_07012005_01.JPG
Ilex_aquifolium_'Ferox_Argentea'_AHLE00001822_07012005_01.JPG (166.01 KiB) 624 mal betrachtet

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von Palme »

Die unteren Blätter haben Stacheln, die oberen nicht.
Das kennt man auch bei anderen Palmen.
Als landläufige Erklärung sagt man, die Pflanze schützte sich in früheren Zeiten gegen Fressfeinde.
Ist das eigentlich wissenschaftlich belegt?
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von JDL »

Was ist mit "Palmen" gemeint?

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von Palme »

JDL hat geschrieben:
22 Okt 2019, 18:26
Was ist mit "Palmen" gemeint?
Deckenia nobilis ist eine die mir sofort einfällt.

Nephrosperma van-houtteanum zeigt auch als junge Palme deutlich Stacheln.

Ich habe mal den einfachen Satz gelesen, dass diese Stacheln ursprünglich gegen Fressfeinde gebildet wurden.
Auf den Seychellen sollen es die Schildkröten gewesen sein. Das könnte man so ohne weiteres glauben.

Und wer war der mögliche Fressfeind beim ilex?
Oder ist das eine ganz andere Geschichte?
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9080
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von LCV »

Hirsche + Rehe.

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von JDL »

Palme hat geschrieben:
22 Okt 2019, 18:19

Ist das eigentlich wissenschaftlich belegt?
anscheinend belegen Studien dies trotzdem:

https://www.sciencedaily.com/releases/2 ... 205452.htm

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Welcher Baum ist das?

Beitrag von Palme »

LCV hat geschrieben:
22 Okt 2019, 20:19
Hirsche + Rehe.
Das hätte ich nicht für möglich gehalten :mrgreen: .
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Antworten