Maulbeerbäume von Unterwössen Register-Nr.: 2990

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Frankenoffensive
Beiträge: 545
Registriert: 30 Mär 2021, 11:46
Wohnort: Schwabach

Maulbeerbäume von Unterwössen Register-Nr.: 2990

Beitrag von Frankenoffensive »

Hallo,
wir haben die Maulbeerbäume leider nicht gefunden.
Bei der Tankstelle haben wir uns nach der Hollandau erkundigt.
Geo-Daten: 47.735182, 12.474423

Viele Grüße
Die FrankenOffensive
Lilli und Christian

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 2689
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Maulbeerbäume von Unterwössen Register-Nr.: 2990

Beitrag von JoachimSt »

Danke!

Ich vermerke es im Register.

Kann man nach Eurer Suche mit einiger Sicherheit annehmen, dass es die Bäume nicht mehr gibt?
Ggf. könnte man das † setzen.

Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Frankenoffensive
Beiträge: 545
Registriert: 30 Mär 2021, 11:46
Wohnort: Schwabach

Re: Maulbeerbäume von Unterwössen Register-Nr.: 2990

Beitrag von Frankenoffensive »

Hallo Jo,
ob es die Bäume noch gibt, wissen wir leider nicht,
da wir als Laien unbelaubte Maulbeerbäume nicht erkennen.
Ob die Geo-Daten der Hollandau genau stimmen ist auch fraglich.
Die Hollandau ist zumindest in der Nähe.
Viele Grüße
Die FrankenOffensive
Lilli und Christian

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 2689
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Maulbeerbäume von Unterwössen Register-Nr.: 2990

Beitrag von JoachimSt »

Danke,
dann lassen wir es einfach offen.
Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten