Die Suche ergab 221 Treffer

von Chelterrar
05 Jan 2020, 17:43
Forum: Sonstiges
Thema: Der Gewürzpflanzenthread
Antworten: 39
Zugriffe: 818

Re: Der Gewürzpflanzenthread

Moin Andreas, Dieser Thread ist kein Thread, der abgeschlossen werden kann, sondern gewissermaßen zeitlos ist. Ich habe ihn auch nicht "ausgegraben", sondern lediglich "weitergeführt". Bei dem Bockshornklee bin ich auch mal gespannt, er ist ja unteranderem ein Teil vieler Currymischungen und er läss...
von Chelterrar
05 Jan 2020, 16:21
Forum: fehlende Baumarten auf Baumkunde.de
Thema: Gagelstrauch
Antworten: 0
Zugriffe: 137

Gagelstrauch

Moin, Der heimische Gagelstrauch (Myrica gale), ist zwar in einem Knospenrätsel zu finden, aber nicht in der Datenbank erhalten. Er könnte diese als heimisches Gehölz jedoch vervollständigen. Knospenrätsel: https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=4952&p=38559&hilit=myrica#p38559 LG Chelt...
von Chelterrar
05 Jan 2020, 16:05
Forum: Sonstiges
Thema: Der Gewürzpflanzenthread
Antworten: 39
Zugriffe: 818

Re: Der Gewürzpflanzenthread

Moin Spinnich, Dein Zitronenblatt sieht recht gut aus, so sah meines auch aus, jedoch jetzt im Winter nicht mehr ganz so üppig. Dafür blüht sie ganz schön und lässt sich sehr leicht über Stecklinge vermehren. In diesem neuen Jahr will ich es auf jeden Fall mal mit Chilis probieren und wird sie auch ...
von Chelterrar
17 Dez 2019, 17:10
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Rieseneiche in Niedergurig
Antworten: 30
Zugriffe: 2598

Re: Rieseneiche in Niedergurig

Was haben wir für hirnlose Deppen in unserm Land, die so mit unserm Naturerbe umgehen ! (Baumlaeufer) Moin Baumläufer, Wobei ich mir das auch immer denke, wenn durch Radikalschnitt, von höchst professionellen Fachkräften, die Lebenszeit 100 Jahre alter Bäume auf ein Minimum reduziert wird, wegen Ve...
von Chelterrar
17 Dez 2019, 13:04
Forum: Sonstiges
Thema: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber
Antworten: 13
Zugriffe: 284

Re: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber

Moin Spinnich, Ich wusste gar nicht, dass das sich nach außen hin so fortschrittlich gebende Kanada in Sachen Umweltschutz noch eine größere Niete ist, als es die USA sind. Ich finde, gerade ein jedes Land in den Tropen, mit einer einzigartigen Natur (im Gegensatz zu Deutschland, alles was man hier ...
von Chelterrar
14 Dez 2019, 16:27
Forum: Sonstiges
Thema: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber
Antworten: 13
Zugriffe: 284

Re: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber

Moin biloba, Stimmt, Kläranlagen und Ähnliches habe ich vergessen. Da sollte tatsächlich die Funktionsfähigkeit gewährleistet sein, wofür das Bibermanagement doch noch einen sinnvollen Beitrag leisten kann. Das Menschenschutzgebiet existiert übrigens in nahezu fast jeder Stadt im Größeren und in fas...
von Chelterrar
11 Dez 2019, 20:04
Forum: Sonstiges
Thema: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber
Antworten: 13
Zugriffe: 284

Re: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber

Moin, Es stimmt, es existiert bereits ein relativ ausführlicher und illustrierter Eintrag zu diesem Thema, ich wollte ursprünglich auch nur erfragen, ob jemand über Kenntnis einer Baumart mit Immunität gegenüber des Bibers verfüge. Allerdings finde ich die Meinungen diesbezüglich auch in diesem Beit...
von Chelterrar
08 Dez 2019, 01:32
Forum: Sonstiges
Thema: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber
Antworten: 13
Zugriffe: 284

positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber

Moin gute Tier- und Baumfreunde, Das Problem ist bekannt, auch hier im Forum gibt es einen schönen Beitrag dazu (zu Bibern), kaum wird ein ausgerottetes Tier gesichtet, welches versucht, mit oder ohne Hilfe des Menschen sich wieder auszubreiten, werden jene Gründe offenbart, weshalb es dereinst auss...
von Chelterrar
25 Nov 2019, 04:22
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welche Baumart oder welche Baumarten sind das?
Antworten: 4
Zugriffe: 273

Re: Welche Baumart oder welche Baumarten sind das?

Moin Janmeyer,

Mein erster Eindruck geht in Richtung Eiche. Eventuell die Steineiche (Quercus ilex) ?

LG Chelterrar
von Chelterrar
10 Nov 2019, 19:30
Forum: Sonstiges
Thema: Herzförmige Blätter mit "eckigem" Blattgrund? ---> Fallopia japonica [kein Gehölz]
Antworten: 4
Zugriffe: 212

Re: Herzförmige Blätter mit "eckigem" Blattgrund?

Es wächst auch entlang der vielen Gleise und kann dort dominieren. Letztlich lässt sich feststellen, dass diese invasiven Pflanzen dort besonders gern siedeln, wo die Natur eh (zer)gestört ist. Doch dort, wo es wirklich noch schützenswerte Flora abseits der Gräser und Brenneseln gibt, wie bspw. im N...
von Chelterrar
28 Okt 2019, 16:20
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Eine Dreiblättrige Orange?
Antworten: 7
Zugriffe: 195

Eine Dreiblättrige Orange?

Moin, Folgende Situation: Dereinst kaufte ich eine Yuzu, welche im Netz mit -12°C mit als eine der winterhärtesten genießbaren Zitrusarten angesehen wird. Jedoch war die Yuzu veredelt, was ich kaum weiter beachtete. Und nachdem ich sie ausgepflanzt hatte bekam die Yuzu im Folgejahr im März, nach übe...
von Chelterrar
15 Sep 2019, 23:51
Forum: Sonstiges
Thema: Aggressive Wespen
Antworten: 11
Zugriffe: 405

Re: Aggressive Wespen

Moin und Danke für eure Erfahrungen. Mein Problem ist ja nicht einmal, dass die mich aufsuchen, weil ich gerade draußen esse, sondern einfach so. Sie fliegen auf meine Hand zwicken und verharren dort, oder auch in die Haare. Ich kriege da immer ein wenig Panik, da ich sie für unberechenbar halte und...
von Chelterrar
15 Sep 2019, 13:52
Forum: Sonstiges
Thema: Aggressive Wespen
Antworten: 11
Zugriffe: 405

Aggressive Wespen

Moin gute Baumkundler, Tja, wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten. Während aktuell viel getan wird, um die Biodiversität an Pflanzen im Bunde zu erhöhen, die Gifte (Landwirtschaft usw.) zu verringern und dadurch das Aufkommen und die Vielfalt der Insekten zu steigern, kann ich auch die Erfolg...
von Chelterrar
12 Sep 2019, 20:08
Forum: Rätsel
Thema: Eine grünlich weiße Blüte --> Backhousia myrtifolia
Antworten: 14
Zugriffe: 636

Re: Eine grünlich weiße Blüte --> Backhousia myrtifolia

Wie versprochen noch eine Gesamtansicht der blühenden Zimtmyrte. Ich kann verstehen, warum er als Zierstrauch verwendet wird.

LG Chelterrar
von Chelterrar
05 Sep 2019, 10:56
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Götterbaum in Frankfurt/M-Heddernheim, Register-Nr.: 6812
Antworten: 7
Zugriffe: 327

Re: Götterbaum in Frankfurt/M-Heddernheim

Dafür dass das durschnittliche Alter eines Götterbaumes bei ca. 100 Jahren liegen soll, wäre er mit 169 Jahren ein echter Methusalem seiner Art, oder :D ? Und sehr gesund ist er ja auch noch. Habe selten so große Götterbäume gesehen, die meisten waren eher Büsche, von daher ein bestimmt seltenerer F...