Kaukasische Flügelnuss im Stadtpark Flensburg

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 968
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Kaukasische Flügelnuss im Stadtpark Flensburg

Beitrag von JoachimSt »

Hallo,

heute bin ich im Stadtpark Flensburg zu dem Schluss gekommen, dass die Kaukasische Flügelnuss ins Baumregister gehört. Die relativ seltene Baumart ist im Register bundesweit bislang nur 19x vertreten und einmal in S-H in Lübeck.

Dieses Exemplar ist arttypisch mehrstämmig. Die Flügelnuss hat vier (oder fünf) Hauptstämme, die sich direkt aus der Wurzel kommend verzweigen. Ihr stärkster Stamm wächst relativ gerade hoch und hat in Brusthöhe 2,80 m Umfang. Zwei weitere Stämme mit jeweils über 2 m Umfang verlaufen sehr schräge und werden von Eisengestellen gestützt, einer davon liegt anfangs ein Stück am Boden. Der vierte Stamm wächst schräge hoch, der fünfte ist abgesägt. Der imposante Baum ist ca. 20 m hoch und seine abgestützten Stämme laden bis zu 15 m weit aus. Geo-Standort: N54°47.333', E9°25.583'

Grüße, Jo
Dateianhänge
Flügelnuss Stadtpark FL (1).jpg
Flügelnuss Stadtpark FL (1).jpg (1.52 MiB) 211 mal betrachtet
Flügelnuss Stadtpark FL (2).jpg
Flügelnuss Stadtpark FL (2).jpg (683.37 KiB) 211 mal betrachtet
Flügelnuss Stadtpark FL (3).jpg
Flügelnuss Stadtpark FL (3).jpg (646.24 KiB) 211 mal betrachtet
Flügelnuss Stadtpark FL (4).jpg
Flügelnuss Stadtpark FL (4).jpg (654.08 KiB) 211 mal betrachtet
Flügelnuss Stadtpark FL (5).jpg
Flügelnuss Stadtpark FL (5).jpg (609.33 KiB) 211 mal betrachtet
Flügelnuss Stadtpark FL (7).jpg
Flügelnuss Stadtpark FL (7).jpg (256.55 KiB) 211 mal betrachtet
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten