Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Frankenoffensive
Beiträge: 194
Registriert: 30 Mär 2021, 11:46
Wohnort: Schwabach

Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von Frankenoffensive »

Von der Esche gab es im Register bisher keine Fotos.
Dateianhänge
Esche bei Sugenheim - März 2021
Esche bei Sugenheim - März 2021
IMG_4424.JPG (1.25 MiB) 172 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim - März 2021
Esche bei Sugenheim - März 2021
IMG_4425.JPG (1.36 MiB) 172 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim - März 2021
Esche bei Sugenheim - März 2021
IMG_4429.JPG (1.55 MiB) 172 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim - März 2021
Esche bei Sugenheim - März 2021
IMG_4427.JPG (1.77 MiB) 172 mal betrachtet
Die FrankenOffensive
Lilli und Christian

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1531
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von JoachimSt »

Hallo,

die Bilder sind übernommen. Es sind die ersten Fotos zu diesem Baum aus "Wege zu alten Bäumen". Spannend wäre jetzt noch eine Umfangmessung, im Register steht noch 3,1 m aus 1990.

Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Frankenoffensive
Beiträge: 194
Registriert: 30 Mär 2021, 11:46
Wohnort: Schwabach

Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von Frankenoffensive »

Hallo,

hier unsere Fotos von dem wunderschönen Baum.
Wir versuchen im Herbst wieder zu kommen.

Viele Grüße
Dateianhänge
Esche bei Sugenheim  9/2021
Esche bei Sugenheim 9/2021
IMG_9139.JPG (1.35 MiB) 132 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim  9/2021
Esche bei Sugenheim 9/2021
IMG_9140.JPG (1.44 MiB) 132 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim  9/2021
Esche bei Sugenheim 9/2021
IMG_9142.JPG (1.19 MiB) 132 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim  9/2021
Esche bei Sugenheim 9/2021
IMG_9143.JPG (1.59 MiB) 132 mal betrachtet
Esche bei Sugenheim  9/2021
Esche bei Sugenheim 9/2021
IMG_9147.JPG (1.59 MiB) 132 mal betrachtet
Die FrankenOffensive
Lilli und Christian

MichaS
Beiträge: 203
Registriert: 21 Sep 2020, 08:27

Re: Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von MichaS »

Hallo ihr beiden,

diese Esche erinnert mich mit dem Zwiesel stark an ein Exemplar, was wir neulich entdeckt haben - nur ca. 600km nördlich von euch. Eschen liegen mir besonders am Herzen, weil wir zwei Teenies direkt vor unserer Haustür stehen haben. Bei dieser hier kann man leider auch schon Anzeichen des Pilzbefalles feststellen...(vielleicht auch einfach "nur" Totholz??)
In der Marschgegend, wo wir wohnen, ist mir leider in der letzten Zeit aufgefallen, dass viele der Eschen komplett tot sind, dass betrifft Junge wie Alte, und das kann nicht am Triebsterben liegen, sondern muß Folge von irgend einem anderen Ereignis sein - später Frost oder Trockenheit - keine Ahnung.

Hat das Forum ähnliche Beobachtungen gemacht oder betrifft das nur meine Umgebung hier?

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8434
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von baumlaeufer »

MichaS hat geschrieben:
09 Sep 2021, 23:03
Hallo ihr beiden,

....
In der Marschgegend, wo wir wohnen, ist mir leider in der letzten Zeit aufgefallen, dass viele der Eschen komplett tot sind, ....

Hat das Forum ähnliche Beobachtungen gemacht oder betrifft das nur meine Umgebung hier?
In MVP sind große Bestände komplett abgestorben :cry: Treibspitzensterben vermute ich mal
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

MichaS
Beiträge: 203
Registriert: 21 Sep 2020, 08:27

Re: Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von MichaS »

baumlaeufer hat geschrieben:
10 Sep 2021, 00:19

In MVP sind große Bestände komplett abgestorben :cry: Treibspitzensterben vermute ich mal
@Baumlaeufer: ich kannte das Eschentriebsterben bisher nur als "schleichenden" Verfall - das komplette Bäume von heute auf morgen absterben habe ich bisher noch nicht gesehen...

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1531
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Esche bei Sugenheim Register-Nr.: 2300

Beitrag von JoachimSt »

Hallo zusammen,

zur Esche gab es schon ein Thema vom 01.04.2021, ich habe das Thema vom 09.09. dorthin verschoben und drei Fotos ins Register übernommen.

Der Umfang 3,1 m stammt noch von Fröhlich.

Schöne Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten