Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
rad-mt
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von rad-mt »

Gestern war ich nach der Rosskastanie in Belke-Steinbeck noch bei der Pappel in Besenkamp. Gar nicht so leicht, da einen geeigneten Standort für die Habitus-Aufnahme zu finden - da stehen reichlich Bäume an den Straßen. Direkt bei der Pappel fängt eine ca. 750 m lange Rotbuchen-/Eichen-/Ahornallee an.
Beim Registereintrag fehlt noch das Bundesland NRW.
Dateianhänge
Stamm
Stamm
p1130423.jpg (1.31 MiB) 396 mal betrachtet
Habitus
Habitus
p1130425.jpg (1.41 MiB) 396 mal betrachtet
Blätter
Blätter
p1130430.jpg (793.59 KiB) 396 mal betrachtet
Rotbuchenallee
Rotbuchenallee
p1130432.jpg (1.39 MiB) 396 mal betrachtet
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 4050
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo rad-mt,

deine Fotos sind nun auch im Register - dort hatte Baumläufer im April auch schon eins eingestellt, aber vergessen, es freizugeben.
Auch der Umfang (nur geschätzt) und die Höhe fehlen noch. Das Bundesland allerdings war eingetragen...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

rad-mt
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von rad-mt »

Das Bundesland wird zumindest in der Register-Ansicht mit Filter auf Kreis Herford nicht angezeigt. Bug?
Dateianhänge
Bildschirmfoto von 2020-09-13 20-26-24.png
Bildschirmfoto von 2020-09-13 20-26-24.png (84.88 KiB) 364 mal betrachtet
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 4050
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Matthias,

das war ein guter Hinweis! In der Edit-Ansicht konnte ich eine "Area ausserhalb Deutschland" lesen.
Das klingt schon beinahe so schräg wie die Geschichte mit Bielefeld, das angeblich gar nicht existiert... :roll:
Ich habe alles gelöscht, aktualisiert und neu eingetragen - siehe da, jetzt erscheint es auch in der Kreis-Ansicht!

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

rad-mt
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von rad-mt »

Ohne die Edit-Ansicht zu kennen - ist da beim Land evtl. ein Leerzeichen reingeraten? Oder gibt es da nur vordefinierte Werte? Scheint bei der "Eiche in Enger" das gleiche Problem zu sein.
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 4050
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Matthias,

es war das gleiche Problem.
Den Grund kann ich nur raten, wahrscheinlich wurde ein alter Eintrag außerhalb Deutschlands damit überschrieben
und die neue Vorauswahl "Deutschland" hat den Rest der Daten nicht korrekt zurückgesetzt.
Die Bundesländer sind fest als Dropdown-Liste hinterlegt.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

rad-mt
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von rad-mt »

Wo ich schon mal an der Pappel vorbeigekommen bin, gibt's auch ein Foto.
Dateianhänge
IMG_20210221_160022.jpg
IMG_20210221_160022.jpg (1.5 MiB) 215 mal betrachtet
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8413
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Pappel in Enger-Besenkamp, Nr. 3026

Beitrag von baumlaeufer »

Matthias, du erinnerst mich jetzt daran, daß ich im Januar 2012 schon mal dort war. Wäre fast verschwunden im Nebel - auf meiner Festplatte :wink: Wieso steht da ca 650 cm, frage ich mich gerade ? Als ob Ameise - der Herr auf dem Foto - und ich nicht genau gemessen hätten ! :roll: Ich muß Ameise mal fragen.

Baumlaeufer
Dateianhänge
2012_0115 026KorrPS.800.jpg
2012_0115 026KorrPS.800.jpg (208.78 KiB) 207 mal betrachtet
2012_0115 043.Korrps.800.jpg
2012_0115 043.Korrps.800.jpg (202.5 KiB) 207 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten