Schnurbaum im Stadtpark Bochum Register-Nr.: 3801

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6751
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Schnurbaum im Stadtpark Bochum Register-Nr.: 3801

Beitrag von baumlaeufer »

Der Pagoden- oder Schnurbaum im Stadtpark Bochum ist schon seit Juni 2014 im Register unter der Nummer 3801 , CM war`s, der Championjäger in NRW! Sein Maß kann ich bestätigen, ich habe vorgestern genau 406 cm - wie er auch - gemessen. Dem Baum gehst`s gut. Er fängt demnächst an zu blühen, da freuen sich die Bienen. Ist es doch einer der spätblühendesten Bäume in unserm Raum.

Dieses Exemplar ist mit weitem Abstand Deutschlandchampion, ich habe bislang nicht stärkeres gefunden. Schade, daß CM hier nicht mehr präsent ist. Er hat mit seinen Erforschungen immer für eine Bereicherung in unserer Baumpalette gesorgt !

Baumlaeufer
Dateianhänge
BochumPagodenbaum01.jpg
BochumPagodenbaum01.jpg (123.17 KiB) 95 mal betrachtet
BochumPagodenbaum03.jpg
BochumPagodenbaum03.jpg (166.68 KiB) 95 mal betrachtet
BochumPagodenbaum04.jpg
BochumPagodenbaum04.jpg (172.05 KiB) 95 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1280
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Schnurbaum im Stadtpark Bochum Register-Nr.: 3801

Beitrag von Gabi Paubandt »

baumlaeufer hat geschrieben:
10 Jul 2020, 23:23
Dieses Exemplar ist mit weitem Abstand Deutschlandchampion, ich habe bislang nicht stärkeres gefunden.

Baumlaeufer
Einspruch Euer Ehren! Da gibt es doch den wohl mehrhäusigen Riesenschnurbaum in Weinheim mit 7,50 m Umfang:

https://www.baumkunde.de/baumregister/4 ... _weinheim/

und den im Bethmannpark in Frankfurt mit ca. 4,80 m:

https://www.baumkunde.de/baumregister/3 ... frankfurt/

Ich habe sogar in meiner Nähe noch einen mit 4,20 m (Taille 4,05 m) gefunden!

Gruß Gabi

Rainer Lippert
Beiträge: 2661
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Schnurbaum im Stadtpark Bochum Register-Nr.: 3801

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo zusammen,

ja, da gibt es so einige dickere. Selbst auf meiner Seite habe ich zwei dickere Exemplare. Der einstämmige Schnurbaum auf der Insel Mainau dürfte jetzt so um die 4,2 m Umfang haben. 2013 habe ich da 4,01 m Umfang, in der Taille, gemessen. Und der Schnurbaum in Hohenheim hat jetzt so knapp 4,5 m Umfang. Auf MT sind 7 dickere Schnurbäume aufgeführt, als dieser hier.

Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6751
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Schnurbaum im Stadtpark Bochum Register-Nr.: 3801

Beitrag von baumlaeufer »

Einspruch stattgegeben, mehr sogar noch: Da habe ich mich deutlich vergaloppiert ! :?

Ich weiß auch WARUM, hier bei uns hatte ich den Filter nicht richtig eingestellt und so hat er mir nur das münstersche Exemplar rausgeworfen ! Und als ich dann bei den Champions der DDG "Styphonolobium japonicum " eingegeben habe, kam nur ein mickriges Bäumchen raus.

Also meinte ich sicher zu sein: IRRTUM.Danke Gaby und Rainer !

Wenn man der DDG Styphnolobium japonicum mit der richtigen Schreibweise eingibt, bekommt man bundesweit 49 ( !! ) Exemplare rausgeworfen. Für NRW nur 5, wobei in Bonn noch ein 5 Meter Exemplar steht . Also alles falsch, auch was ich oben zu Champions in NRW geschrieben habe :roll: . Wir haben 15 registriert, bei einigen fehlen noch die Forenbeiträge :wink:

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

baumjaeger
Beiträge: 143
Registriert: 06 Mär 2009, 22:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Schnurbaum im Stadtpark Bochum Register-Nr.: 3801

Beitrag von baumjaeger »

Knirsch :oops:
Ich habe den Fehler mal in den Championtrees korrigiert.
Danke für den Hinweis.

Viele Grüße
Andreas
Die schönsten Entdeckungen sind die, die man selbst macht.

www.bemerkenswerte-baeume.de
www.ostdeutsches-baumarchiv.de
www.treehunter.de

Antworten