Marienlinde in Ostbevern Register-Nr.: 4181

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Palme
Beiträge: 1725
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46

Marienlinde in Ostbevern Register-Nr.: 4181

Beitrag von Palme »

Hallo Baum-Forum,
auf meiner Radtour habe ich auch diese Linde besucht, und aktualisiert.
Es ist ja schon ein paar Jahre her, wenn ich die bekannten Gesichter auf dem Foto im Register sehe.
Natürlich habe ich auch mal nachgemessen. Da hat sich nichts verändert, immer noch 2,02m Umfang.
Aber jetzt ohne Blätter sieht die Linde ganz schön kahl aus.
Was mich nur wundert, es ist noch kein Austrieb zu sehen, nichtmals im Ansatz.
Da sind andere Linden schon weiter. Vielleicht weil es eine Winterlinde ist?
20200320_144051.jpg
20200320_144051.jpg (855.44 KiB) 419 mal betrachtet
20200320_144141.jpg
20200320_144141.jpg (613.22 KiB) 419 mal betrachtet
20200320_144117.jpg
20200320_144117.jpg (294.95 KiB) 419 mal betrachtet
20200320_144121.jpg
20200320_144121.jpg (277.54 KiB) 419 mal betrachtet
🌲Bäume🌳messen, pflegen und fotografieren ist ja ganz schön, aber man sollte sie auch verstehen :!:
:wink: Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8413
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Marienlinde in Ostbevern Register-Nr.: 4181

Beitrag von baumlaeufer »

Quasi schräg gegenüber wächst aus einem Opel Commodore/ Senator Schrottauto ein Ahorn, der Thread dazu hier aus 2015 . Sollte sich der Besucher der Linde nicht entgehen lassen ! Das Ensemble soll nach neuestem Wissensstand sogar ein Kunstwerk sein !

Baumlaeufer
Dateianhänge
Ahorn Ostbevern003.jpg
Ahorn Ostbevern003.jpg (151.43 KiB) 407 mal betrachtet
Ahorn Ostbevern002.jpg
Ahorn Ostbevern002.jpg (123.28 KiB) 407 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 4050
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Marienlinde in Ostbevern Register-Nr.: 4181

Beitrag von Klaus Heinemann »

schön - da gibt es doch tatsächlich noch einen Neuzugang in meine Liste der geleiteten Linden!
Von der habe ich noch nicht gewusst...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8413
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Marienlinde in Ostbevern Register-Nr.: 4181

Beitrag von baumlaeufer »

Klaus Heinemann hat geschrieben:
23 Mär 2020, 14:54
schön - da gibt es doch tatsächlich noch einen Neuzugang in meine Liste der geleiteten Linden!
....
Gruß Klaus
Klaus,
Ich vermute mal, es ist eine der wenigen geleiteten Linden in Deutschland, die jedes Jahr beschnitten werden. Deswegen bleibt das historische "Bäumchen" auch noch lange, lange untermaßig. Bis 300 cm wahrscheinlich eine geschätzte Ewigkeit

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten