Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 10 Dez 2019, 18:43

Hallo Baumkunde Forum,
die Süntelbuche wurde bisher nur so nebenbei erwähnt.
Ich mache daraus jetzt eine Neuvorstellung.
Ein wunderschöner Baum, nicht riesig aber selten.
Die Buche steht auf Position 50.18726° N, 8.51165° E mit 2,90m in 0,30m Höhe gemessen.
20191210_110706.jpg
20191210_110706.jpg (1.46 MiB) 224 mal betrachtet
20191210_110742.jpg
20191210_110742.jpg (1.28 MiB) 224 mal betrachtet
20191210_110807.jpg
20191210_110807.jpg (1.46 MiB) 224 mal betrachtet
2019-12-10 18.40.33.jpg
2019-12-10 18.40.33.jpg (1.11 MiB) 224 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Palme am 11 Dez 2019, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Gabi Paubandt
Beiträge: 1111
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Süntelbuche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Gabi Paubandt » 10 Dez 2019, 18:48

Hallo Martin,
Meinst Du wirklich, dass dies eine Süntelbuche ist? Sofern ich mich erinnere, ist es eine Federbuche.

Gruss Gabi

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 10 Dez 2019, 19:57

Hallo Gabi,
finde ich klasse, dass du dich dazu meldest.
Ich war mir nämlich nicht sicher und habe mich an deinen Zusatztext bei der Douglasie orientiert.
Könnte deine Hilfe sehr gut gebrauchen.
Kann denn noch jemand was dazu sagen?
Bin noch vor Ort und könnte nochmal hinradeln.
Also im Angebot steht "Federbuche" oder "Süntelbuche".
Zuletzt geändert von Palme am 11 Dez 2019, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5900
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Süntelbuche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von baumlaeufer » 10 Dez 2019, 23:48

Palme hat geschrieben:
10 Dez 2019, 19:57
...
Also im Angebot steht "Federbuche" oder "Süntelbuche".
Süntelbuche sicher nicht , ob farnblättrige oder fiederblättrige Buche , möge jemand anderes entscheiden ! MT und DDG kennen den Baum nicht ! Da würde ich den Stammumfang wissen wollen...
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 11 Dez 2019, 12:54

Hallo Baum-Experten,
für die Bestimmung der kleinen Buche habe ich noch ein paar Fotos.
Würde mich über sachkundige Hilfe freuen.
An eine Süntelbuche glaube ich auch nicht mehr.
Deshalb habe ich auch den Titel geändert.
Vielleicht ist es Fagus sylvatica f. quercifolia.
20191210_110742.jpg
20191210_110742.jpg (1.28 MiB) 187 mal betrachtet
20191211_103829.jpg
20191211_103829.jpg (782.86 KiB) 187 mal betrachtet
20191211_103837.jpg
20191211_103837.jpg (965.43 KiB) 187 mal betrachtet
20191211_103910.jpg
20191211_103910.jpg (318.01 KiB) 187 mal betrachtet
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Rainer Lippert » 11 Dez 2019, 14:44

Hallo Martin,

ich meine auf deinen beiden Blätterbilder auch einzelne Blätter von Fagus sylvatica 'Asplenifolia' oder Fagus sylvatica 'laciniata' zu sehen. Hast du die Bilder auch in höherer Auflösung, um sie extern einzubinden?

Grüße,

Rainer

biloba
Beiträge: 1646
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von biloba » 11 Dez 2019, 21:53

Bist Du sicher, dass die gezeigten Blätter von diesem Baum stammen?


Irritierte Grüße!

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 11 Dez 2019, 21:59

Ich bin sogar sehr sicher.
Sollte mich doch sehr wundern.
Keine Eiche in der Nachbarschaft.
Hier die Blätter nochmals in besserer Qualität.
Bin gespannt was rauskommt.
https://photos.app.goo.gl/19J8SkvTW8z4n6gP9
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Eichenblättrige Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 18 Dez 2019, 21:19

Hallo Baum-Forum,
ich habe nochmals alle Fotos und Internet-Informationen überprüft und komme zu folgendem Urteil.
Bei dieser kleinen Buche handelt es sich um die Eichenblättrige Buche Fagus sylvatica f. quercifolia.
Die ist sehr selten und damit eine Bereicherung für unser Register.
Ich werde sie in den nächsten Tagen einstellen.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Eichenblättrige Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 20 Dez 2019, 17:06

Hallo Baum-Forum,
diese wunderschöne und äußerst seltene Buche ist jetzt im Register.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Yogibaer
Beiträge: 879
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Yogibaer » 20 Dez 2019, 17:56

Ich sehe da Blätter mit unterschiedlicher Blattspreitenbasis. Einmal eingesunken und leicht geöhrt -> Quercus robur und zum anderen Blätter mit am Stiel gleichmäßig herablaufender Spreite -> Fagus sylvatica f. Laciniata.
Gruß Yogi

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 20 Dez 2019, 18:22

Mein Vorschlag zur Güte, Wiedervorlage im Frühjahr 2020.
Ich bleibe da dran, fahre da sowieso wieder hin.
Oder vielleicht auch jemand anderes.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 20 Dez 2019, 18:32

Bei meinen Recherchen im Netz bin ich auf eine weitere Eichenblättrige Rotbuche gestoßen.
Die will ich nur mal hier kurz als Notiz parken.
Vielleicht wohnt ja einer in der Nähe und hat Interesse für den Standort.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Rainer Lippert » 23 Dez 2019, 16:20

Hallo Martin,

also diese Buche in Schloss Dyck wird auch in dem Buch Die Park- und Gartenformen der Rotbuche – Fagus sylvatica L. von Gerhard Dönig erwähnt. Das dürfte auf jeden Fall eine Eichenblättrige Buche sein, denke ich.

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kleine Buche im Schlosspark Friedrichshof

Beitrag von Palme » 23 Dez 2019, 17:43

Hallo Rainer,
vielen Dank für deine Hilfe.
Mal sehen was im Frühjahr 2020 rauskommt.
Zwischzeitlich läuft eine Anfrage bei der Schlossgärtnerei.
Neue Erkenntnisse werde ich zeitnah berichten.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Antworten