Buche in Viersen, Register-Nr.: 299

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Palme
Beiträge: 1725
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46

Buche in Viersen, Register-Nr.: 299

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
die Buche in Viersen hat gemäß Fröhlich eine genaue Adresse.
Hoffentlich steht sie noch in der Düsseldorfer Str. 25 im Ortsteil Süchteln.
🌲Bäume🌳messen, pflegen und fotografieren ist ja ganz schön, aber man sollte sie auch verstehen :!:
:wink: Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8161
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Buche in Viersen

Beitrag von baumlaeufer »

Ich habe an der beschriebenen Adresse am 01.05.2021von außen nach einer entsprechend starken Buche gesucht ... und nicht gefunden. Ich denke Fröhlich meinte das Grundstück Viersener Straße 19 mit seiner schönen Villa und einem Garten daneben und vermutlich einem sehr größeren Park dahinter. Nur als Privatgrund einer Electronicfirma zumindest an einem Feiertag nicht zubetreten. Kann auch sein, daß seit 1990 umnummeriert wurde. Der Park hinter Haus Nr 19 macht bei Google Maps einen attraktiven Eindruck, nur wird nur vor Ort klar werden, zu welchem Grundstücke er gehört. Ich lasse den Marker mal stehen.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

HerrMoritz
Beiträge: 247
Registriert: 22 Feb 2021, 17:29
Wohnort: Celle

Re: Buche in Viersen

Beitrag von HerrMoritz »

Hallo,

es könnte auch gut möglich sein, dass sich die Buche im Garten der Düsseldorfer Straße Nr. 17 befindet. (Koordinaten: 51°17'02.1"N 6°22'24.0"E)
Jedenfalls ist dort in einer Umweltkarte ein Baum eingezeichnet (siehe Anhang).

Viele Grüße
HerrMoritz
Dateianhänge
Möglicher Standort der Buche auf einer Umweltkarte
Möglicher Standort der Buche auf einer Umweltkarte
2021-05-05 (3).png (223.48 KiB) 371 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Buche in Viersen

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo HerrMoritz,

ist dort in einer Umweltkarte ein Baum eingezeichnet
wo findet man solche Umweltkarten?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Spinnich
Beiträge: 2953
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Buche in Viersen

Beitrag von Spinnich »

Hallo,
bei der Suche nach Umweltkarte findet man meistens Hinweise auf Bahntickets, aber es gibt auch Kartenwerke:

(interaktive) Umweltkarten gibt es von verschiedenen Quellen, aber diesen Typus habe ich nicht gefunden.

https://www.infogeo.de/Infogeo/DE/Home/ ... _node.html
https://www.natura2000-lsa.de/schutzgeb ... ive-karte/
https://www.bfn.de/infothek/karten.html
https://www.umweltkarten.mv-regierung.d ... /index.php
https://www.nlwkn.niedersachsen.de/natu ... 45324.html
https://www.umweltkarten-niedersachsen. ... .00&zoom=2

Gruß Spinnich 8)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

HerrMoritz
Beiträge: 247
Registriert: 22 Feb 2021, 17:29
Wohnort: Celle

Re: Buche in Viersen

Beitrag von HerrMoritz »

Hallo,

jedes Bundesland hat da seine eigenen Karten.
Viele lassen sich nach einiger Suche im Internet finden.
Die Umweltkarte von NRW lässt sich hier finden: https://www.uvo.nrw.de/uvo.html?lang=de

Viele Grüße
HerrMoritz

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Buche in Viersen

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Spinnich & HerrMoritz,

schärfsten Dank an euch beide!

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8161
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Buche in Viersen

Beitrag von baumlaeufer »

HerrMoritz hat geschrieben:
07 Mai 2021, 17:14
Hallo,

...
Die Umweltkarte von NRW lässt sich hier finden: https://www.uvo.nrw.de/uvo.html?lang=de

Viele Grüße
HerrMoritz

Danke an Dieter und eine Bemerkung an HerrMoritz: in der obigen NRW Karte kann ich unter den Schutzgebieten etc aber keine Naturdenkmale finden .

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

HerrMoritz
Beiträge: 247
Registriert: 22 Feb 2021, 17:29
Wohnort: Celle

Re: Buche in Viersen

Beitrag von HerrMoritz »

In der obigen NRW Karte kann ich unter den Schutzgebieten etc aber keine Naturdenkmale finden.
Das stimmt. Naturdenkmale bzw. besondere Bäume lassen sich nur auf der Karte finden, wenn man weit genug heranzoomt.
Schade, dass man diese nicht separat filtern kann.

Viele Grüße
HerrMoritz

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Buche in Viersen

Beitrag von Klaus Heinemann »

Naturdenkmale bzw. besondere Bäume lassen sich nur auf der Karte finden, wenn man weit genug heranzoomt.
das ist leider auch so bei der allgemeinen OSM-Karte.
Bei diesen Vektorgrafiken können die Betreiber festlegen, ab wann wie viele Details eingeblendet werden,
damit das Kartenbild nicht überladen und unübersichtlich wirkt.
Erst bei der Auflösung 20m werden bei OSM die Baumsymbole eingeblendet.
Auf einem großen Monitor sieht man dann eine Fläche von ca. 215 x 345 m.
Da muss man schon vorher relativ genau wissen, wo man zu suchen hat.
In der Garmin Topo Deutschland kann man den Punkt selber wählen, zwischen 70 m und 700 m Auflösung
kann man sich alle Einzelheiten zeigen lassen.
Bei 700 m hat dann einen recht guten Überblick über eine ganze Region (7,5 x 12 km).
Die ultimative Darstellung hat man bei den Topografischen Landeskartenwerken TK25, 1:25.000.
Das sind Pixelgrafiken, bei denen man die Baumsymbole theoretisch in jeder Auflösung sehen kann.
Dafür sind sie riesig: Nur für das Bundesland Hessen 164 einzelne Papierkarten im Format 50 x 77 cm in hoher Fotoauflösung,
bei ganz Deutschland fast 3000 einzelne Karten - da kommen einige Gigabyte zusammen.
Leider kann man sich die CD/DVD Versionen (Datenstand um 2006) nur noch hier z.B. gebraucht beschaffen.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

rad-mt
Beiträge: 229
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Buche in Viersen

Beitrag von rad-mt »

Die auch OSM-basierende OpenTopoMap zeigt besondere Bäume schon deutlich eher an, hier am Beispiel der Eichen in Papenhausen. Voraussetzung ist natürlich, dass die dort schon mal jemand eingetragen hat.
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Rainer Lippert
Beiträge: 3072
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Buche in Viersen

Beitrag von Rainer Lippert »

Mit der Karte arbeite ich am liebsten. Die Darstellung gefällt mir da am besten. Die habe ich auch als Offline-Version auf dem Smartphone.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8161
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Buche in Viersen

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:
11 Mai 2021, 20:34
... Die Darstellung gefällt mir da am besten. Die habe ich auch als Offline-Version auf dem Smartphone.

Für die genaue Suche vor Ort ist die App wirklich hilfreich.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten