Buche an der Versetalsperre bei Lüdenscheid

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 973
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Buche an der Versetalsperre bei Lüdenscheid

Beitrag von Palme » 03 Dez 2019, 19:31

Hallo Baumfreunde,
die Buche an der Versetalsperre bei Lüdenscheid hat Start-Koordinaten für den ersten Besucher.
Es wird nicht einfach sein, aber mit der Beschreibung von Fröhlich sollte es klappen.


Screenshot (25).png
Screenshot (25).png (613.57 KiB) 64 mal betrachtet
Screenshot (26).png
Screenshot (26).png (784.79 KiB) 64 mal betrachtet
https://www.google.de/maps/place/51%C2% ... d7.6958633

[edit moderator stefan: google-maps-screenshots sind nicht zulässig! Durch link ersetzt]
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2652
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Buche an der Versetalsperre bei Lüdenscheid

Beitrag von Klaus Heinemann » 04 Dez 2019, 13:48

Bei alten Buchen ist immer die bange Frage, ob sie nach 25 Jahren noch existieren.
Falls die Fröhlich-Buche nicht mehr gefunden wird, gibt es ganz in der Nähe noch ein Naturdenkmal
.

"Zwillingsrotbuche"
(N51 11.011 E7 41.513).

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 973
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Buche an der Versetalsperre bei Lüdenscheid

Beitrag von Palme » 04 Dez 2019, 16:17

Hallo Klaus,
vielen Dank für die Alternative.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Antworten