Alte Linde am Hof Grothues bei Coesfeld Register-Nr.: 1773

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1680
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Alte Linde am Hof Grothues bei Coesfeld Register-Nr.: 1773

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
sonniges Wetter hat mich dazu animiert nach Coesfeld zu radeln um die Linde zu suchen.
Und nach einigen Umwegen und Befragungen habe ich sie dann auch gefunden.
Sie steht gut sichtbar auf einem Hügel, mitten in einer Wiese.
Wer sie messen will, muss über den Zaun und sich mit einem neugierigen Pony auseinandersetzen.
Ein Besuch lohnt sich, der Radweg geht direkt an der Wiese vorbei.
Der Registereintrag ist aktualisiert.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6724
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Alte Linde am Hof Grothues bei Coesfeld Register-Nr.: 1773

Beitrag von baumlaeufer »

Die schöne Linde ist es wert, im März 2020 von den Montagsradlern besucht zu werden.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3175
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Alte Linde am Hof Grothues bei Coesfeld Register-Nr.: 1773

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Martin,

der Besuch war ein voller Erfolg!
So eine Krone habe ich noch nicht gesehen bei einer Linde.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6724
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Alte Linde am Hof Grothues bei Coesfeld Register-Nr.: 1773

Beitrag von baumlaeufer »

Ich war heute bei der Linde , sie erinnert mich an einen Blumenstrauß. Gemessen habe ich nicht, da Tiere auf der Weide waren. Im Hintergrund auf Foto 1 ist links ein sehr stattliche Kopfweide zu sehen: Könnte das das Exemplar sein , das Fröhlich beschreibt mit "In Sirksfeld entlang Völkerskamp", die unter 1772 erfasst ist . Martin hat zwar eine Kopfweide gefunden, die kann Fröhlich m. E. nicht gemeint haben.
Es bleibt nur offen zu erfahren, wo Völkerskamp liegt. Die Bezeichnung ist in COE nicht - mehr ? -existent. Vielleicht weiß der Hofeigner Grothues oder das Forstamt Sirksfeld- wenn es denn noch existiert ?

Baumlaeufer

P.S auf dem Hof gibt es noch eine schönes altes Hängeexemplar zu bewundern - Foto 2 -. Danach wurde der Himmel extrem fotogen- siehe Hintergrund- , ich habe kurz später grandiose Fotos auf dem Coesfelder Berg machen können.
Dateianhänge
COELindeGothues001.jpg
COELindeGothues001.jpg (164.32 KiB) 64 mal betrachtet
COELindeGothues003.jpg
COELindeGothues003.jpg (189.46 KiB) 64 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten