† Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1072
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

† Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
der Registereintrag Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792 hat jetzt Koordinaten.
Angeblich existieren die Eichen aber nicht mehr.
Wer mehr darüber weiß sollte sich bitte melden damit das Register aktualisiert wird.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Rainer Lippert
Beiträge: 2389
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Martin,

wie bereits im anderen Thread geschrieben, gibt es die Eichen nicht mehr. Oder bin ich als Quelle nicht Vertrauenswürdig genug? Kannst du ruhig sagen, kein Problem. In meinen Unterlagen müsste ich auch noch Maße von vor etwa 20 Jahren haben, als sie noch gestanden haben. Ach ja, die Koordinaten zeigen auf die König-Ludwig-Eiche. Die gibt es auf jeden Fall noch, wenn auch kurz vor dem absterben.

Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6114
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von baumlaeufer »

und wo bleibt dann das Kreuzchen ? :wink:
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1072
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von Palme »

Rainer Lippert hat geschrieben:
06 Okt 2019, 21:57
Oder bin ich als Quelle nicht Vertrauenswürdig genug?
Hallo Rainer, du bist für mich sogar sehr vertrauenswürdig und ich schätze deine Arbeit sehr.
Wenn du genau weißt, dass die Koordinaten falsch sind, dann teile mir bitte die richtigen mit. Und wenn du genau weißt, welche Register Bäume tot sind, dann teile das im Forum so genau und eindeutig wie möglich mit. Die Mitteilung sollte in dem Thread erfolgen, der zum Register Eintrag gehört. Dann will ich gerne das Kreuz setzen. Ich habe mir zum Ziel gesetzt bei der Pflege des Registers zu helfen, und dazu wünsche ich eine konstruktive Zusammenarbeit mit dir Rainer und allen anderen Baumfreunden.
Zuletzt geändert von Palme am 07 Okt 2019, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1072
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von Palme »

baumlaeufer hat geschrieben:
07 Okt 2019, 00:35
und wo bleibt dann das Kreuzchen ? :wink:
Mal immer langsam mit den Kreuzen. :mrgreen:
Wenn wirklich alles geklärt ist, dann kann es gesetzt werden.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2749
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von Klaus Heinemann »

wie bereits im anderen Thread geschrieben, gibt es die Eichen nicht mehr.
Hallo Martin,

ich würde es andersherum machen: Den Bäumen Rainers Hinweis (Alteichen und Dicke Buche) zur Beschreibung geben, und ein † spendieren.
Ihr Ableben ist der wahrscheinlichste Fall - wenn wider Erwarten noch einer lebt, wird korrigiert.
Ach ja, die Koordinaten zeigen auf die König-Ludwig-Eiche.
Die Geodaten habe ich auf den Topo-Kartenpunkt "Bibraplatz" geändert, vielleicht kennt noch jemand den alten Standort?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1072
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Alteichen am Bibraplatz bei Bad Brückenau Register-Nr.: 1792

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
aufgrund der Aussagen von Rainer Lippert werden die Alteichen für TOT erklärt.
Der Registereintrag ist entsprechend aktualisiert.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Antworten