Walnuss in Greven Register-Nr.: 3814

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5472
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Walnuss in Greven Register-Nr.: 3814

Beitrag von baumlaeufer » 19 Sep 2019, 21:11

Nach 5 Jahren habe ich nachgemessen, von 2014 bis heute sind es 4 cm mehr: 244 cm Stammumfang misst die Nuss in der Fußgängerzone Grevens. Die Krone ist weiterhin schütter und in den letzten Jahren reduziert worden. Kann man das noch als vital bezeichnet oder sollte ich eher das Attribut "krank" vergeben ?

Baumlaeufer
Dateianhänge
GrevenWalnuss02.jpg
GrevenWalnuss02.jpg (200.15 KiB) 111 mal betrachtet
GrevenWalnuss03.jpg
GrevenWalnuss03.jpg (263.28 KiB) 111 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Spinnich
Beiträge: 2087
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Walnuss in Greven Register-Nr.: 3814

Beitrag von Spinnich » 20 Sep 2019, 01:19

... noch als vital bezeichnen... ?
Na ja, wenn man damit aussagen möchte, dass es noch etwas Leben in dem Gewächs gibt...
Für mich wirkt sie nur in sofern vital, wie wenn man vergleichsweise eine angehende Glatze noch als nahezu füllige Haartracht einstuft.

LG Spinnich :lol:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5472
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Walnuss in Greven Register-Nr.: 3814

Beitrag von baumlaeufer » 20 Sep 2019, 22:27

dann lassen wir mal vital- ein minus gibts ja nicht :wink:
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten