Kietzeeiche östlich Erdbach, Register-Nr.: 5116

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Kietzeeiche östlich Erdbach, Register-Nr.: 5116

Beitrag von Rainer Lippert » 24 Apr 2017, 08:31

Hallo,

bei der Eiche Erdbach sehen mir die Bilder nach der Zigeunereiche bei Wilsbach aus. Auch die Maße würden in etwa passen. Handelt es sich hier um falsche Bilder, oder um eine falsche Ortsangabe? Sollte ich das jetzt besser per PN anfragen? Ich weiß aber nicht an wen.

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5900
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 24 Apr 2017, 18:35

Das sieht mir danach aus, als wenn " ameise" diese Eiche -gestern ?- neu eingestellt hat.
PN ist da ausnahmsweise hilfreich, weil er selten im Forum liest.

Gerne wiederhole ich noch aktuell hier mal meinen Wunsch, daß bei Quellenangaben der Editor sich selbst verewigt. Damit bei solchen Anfragen wie hier die direkte Mögllichkeit besteht, Unstimmigkeiten zu klären...

Lange Rede , kurzer Sinn: ich vermute hier einen Doppeleintrag , ohne selbst die Örtlichkeiten verglichen zu haben !

Baumlaeufer
Zuletzt geändert von baumlaeufer am 24 Apr 2017, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 24 Apr 2017, 19:21

Doppeleintrag wäre es ja, wenn es sich um den gleichen Standort handelt. Das ist hier nicht der Fall. Deswegen kann es auch sein, dass da falsche Bilder hochgeladen worden sind. Klärst du das?

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5900
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 24 Apr 2017, 21:58

Schreibe doch bitte "Ameise" an, du bist doch der Entdecker. Außerdem schätze ich es, wenn die Editoren untereinander kommunizieren....
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 24 Apr 2017, 22:06

Ja, mal schauen. Muss auch erst mal seine Seite finden, damit ich eine PN schreiben kann. Du kennst ihn doch viel besser wie ich?

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2656
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Gerne wiederhole ich noch aktuell hier mal meinen Wunsch, daß bei Quellenangaben der Editor sich selbst verewigt

Beitrag von Klaus Heinemann » 25 Apr 2017, 11:30

Hallo Wolfgang,

dem Wunsch schließe ich mich an.
Und wiederhole bei der Gelegenheit auch noch einmal meinen Wunsch, Neueinträge gleich auch im Forum vorzustellen,
dann werden die Daten gleich wahrgenommen - und man hat die Gelegenheit zeitnah darauf zu reagieren - man ist ja auch gespannt auf Neuigkeiten...
Wenn das still im Hintergrund geschieht, kommt man bestenfalls zufällig auf die neuen Einträge.
Schön, dass Rainer es auch so entdeckt hat.
Es muss hier aber mindestens der Ort verwechselt worden sein, als Quellangabe ist Fröhlich angegeben,
dort findet man im Lahn-Dill-Kreis aber den Begriff Erdbach (oder Breitscheid in der Nähe) nicht.
Zwischen der Zigeunereiche Wilsbach, deren Fotos abgebildet sind, und Erdbach liegen ca. 25 km.

Muss auch erst mal seine Seite finden, damit ich eine PN schreiben kann

Ja Rainer, für die PN suche ich auch immer den letzten Forenbeitrag, dort kann man den Autor dafür anklicken - bei ameise habe ich einen am 12. Februar gefunden.
Kommt man an den PN - Link auch auf anderem Wege?

"Es ist immer was zu tun!" In diesem Sinne schöne Grüße
Klaus

Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 25 Apr 2017, 12:50

Hallo Klaus,

ich kenne auch nur die Methode nach einem Beitrag zu suchen, um dann durch anklicken des Autoren eine PN zu verschicken. Und da ich weiß, dass Ameise erst ganz wenige Forenbeiträge hat, man also einiges absuchen muss, hatte ich halt gedacht/gehofft, Wolfgang würde das machen. Zumal er ihn besser kennt wie ich.

Viele Grüße,

Rainer

biloba
Beiträge: 1646
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba » 25 Apr 2017, 17:48

Hallo Rainer,
Rainer Lippert hat geschrieben:ich kenne auch nur die Methode nach einem Beitrag zu suchen, um dann durch anklicken des Autoren eine PN zu verschicken. Und da ich weiß, dass Ameise erst ganz wenige Forenbeiträge hat,
dann klickt doch bitte mal alle hier drauf und schreibt ein paar nette Worte nieder!


Hilfreiche Grüße!

Rainer Lippert
Beiträge: 2344
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 25 Apr 2017, 17:51

Hallo biloba,

damit Ameise in einer Flut von PNs ertrinkt :roll:

Danke und viele Grüße,

Rainer

ameise
Beiträge: 12
Registriert: 17 Jul 2014, 21:52

Kietzeiche bei Erdbach

Beitrag von ameise » 17 Mai 2017, 20:45

Sorry für den falschen Eintrag

Da ich seit 14 Jahren Bäume besuche habe ich Probleme die zu gehörigen
Daten manchmal mit den richtigen Baumfotos zu verbinden.
Es sind ja nicht alle Bäume so markannt wie z.B.die Wolfgangseiche.

Viele Grüße ameise

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kietzeeiche östlich Erdbach, Register-Nr.: 5116

Beitrag von Palme » 09 Dez 2019, 14:41

Hallo Baumkunde Forum,
diese Eiche lag mit einem kleinen Umweg auf meiner Strecke.
Die eingetragene Position stimmt genau.
Den Umfang habe ich mit 6,85m gemessen.
Die Hanglage wurde dabei berücksichtigt.
Wie zu sehen, wurde die Eiche schon vor längerer Zeit stark zurückgeschnitten.
Damit wollte man sicherlich verhindern, dass Äste oder die ganze Eiche auf die Straße fallen.
Eine deutliche Blitzspur ist auch zu erkennen.
Danach sind Pilze eingezogen und haben somit den jetzigen Zustand herbeigeführt.
2019-12-09 14.08.14.jpg
2019-12-09 14.08.14.jpg (750.83 KiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.08.57.jpg
2019-12-09 14.08.57.jpg (1.13 MiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.09.24.jpg
2019-12-09 14.09.24.jpg (1.19 MiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.09.51.jpg
2019-12-09 14.09.51.jpg (1021.53 KiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.10.28.jpg
2019-12-09 14.10.28.jpg (1.07 MiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.10.51.jpg
2019-12-09 14.10.51.jpg (826.87 KiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.11.15.jpg
2019-12-09 14.11.15.jpg (1.14 MiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.12.40.jpg
2019-12-09 14.12.40.jpg (1.13 MiB) 67 mal betrachtet
2019-12-09 14.12.08.jpg
2019-12-09 14.12.08.jpg (1.26 MiB) 67 mal betrachtet
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2656
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Kietzeeiche östlich Erdbach, Register-Nr.: 5116

Beitrag von Klaus Heinemann » 09 Dez 2019, 15:00

die Ärmste sieht ja ziemlich gerupft aus :(

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Kietzeeiche östlich Erdbach, Register-Nr.: 5116

Beitrag von Palme » 15 Dez 2019, 17:00

Registereintrag aktualisiert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Antworten