Biete Samen seltener Gehölze

Hier könnt Ihr mit Samen und Zapfen handeln, Eure Samen anbieten und Anfragen an Pflanzenmaterial stellen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Daelin
Beiträge: 55
Registriert: 20 Nov 2016, 17:56
Kontaktdaten:

Biete Samen seltener Gehölze

Beitrag von Daelin »

Hallo Baumfreunde,

im Rahmen des Aufbaus einer Baumschule für seltene und außergewöhnliche Baumarten habe ich auch diesen Herbst recht fleißig Samen gesammelt. Da sich dieses Jahr als eine Art Mastjahr bei vielen Gehölzen zeigt, habe ich einige Schätzchen abzugeben. Hier die Liste:


Aesculus | Rosskastanien


Aesculus glabra | Ohio-Roßkastanie | Nordamerika | 5 Stk.
Aesculus sylvativa | Georgia-Rosskastanie (Painted buckeye) | Nordamerika | 5 Stk.
Aesculus turbinata | Japanische Rosskastanie | Japan | 5 Stk.
Aesculus x hybrida | Allegheny-Rosskastanie | Zuchtform | 5 Stk.

Die Kastanien dürfen nicht austrocknen. Daher ist auf eine mäßig feuchte, kalte und belüftete Lagerung zu achten, z.B. im Kühlschrank oder auf dem Balkon in einem offenen mit leicht feuchtem Sand oder Tongranulat gefüllten Gefäß. Vorzugsweise sollte bereits im Spätherbst/Winter ausgesät werden. Alternativ ist die Aussaat im Frühjahr möglich. Dabei die Kastanien ca. 5 cm mit Substrat bedecken.


Betula | Birken


Betula albosinensis | Kupfer-Birke, Rote China-Birke, Chinesische Birke | China
Betula alleghaniensis | Gelb-Birke | Nordamerika
Betula caerulea | Blau-Birke | Nordamerika
Betula ermanii | Ermans Birke, Gold-Birke, Kamtschatka-Birke | Asien
Betula fruticosa | Zwerg-Moor-Birke | Europa, Sibirien
Betula grossa | Zierkirschen-Birke, Grossers Birke | Japan
Betula humilis | Strauch-Birke, Niedrige Birke | Eurasien
Betula lenta | Zucker-Birke | Kanada, Usa
Betula maximovicziana | Lindenblättrige Birke, Maximowicz-Birke | Japan
Betula obscura
Betula papyrifera var. cordifolia | Herzblättrige Papier-Birke, Berg-Papier-Birke | Nordamerika
Betula pendula ‚Purpurea‘ | Rote Hänge-Birke, Purpur-Birke, Blut-Birke | Zuchtform
Betula pendula ‚Tristis‘ | Hänge-Birke, Gemeine Birke, Trauer-Birke | Europa, Asien, Nordamerika
Betula platyphylla var. japonica | Japanische Weiß-Birke | Japan, China
Betula pubescens subsp. carpatica | Karpaten-Birke | Karpaten
Betula pumila | AmerikanischeStrauch-Birke | USA, Kanada
Betula raddeana | Kaukasische Strauch-Birke | Kaukasus
Betula utilis | Himalaja-Birke | Asien
Betula utilis var. jaquemonti | (weißrindige) Himalaja-Birke | Asien

Die Samen sind trocken und kalt zu lagern. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr am besten unter Glas. Dabei sind die Samen nur leicht mit Substrat zu bedecken, da die Birken Lichtkeimer sind.


Catalpa | Trompetenbäume


Catalpa bignonioides ‚Aurea‘ | Gelblaubiger Trompetenbaum, Gold-TB
Catalpa bungei | Großkroniger Trompetenbaum
Catalpa fargesi var duclouxii | Chinesischer Bohnenbaum
Catalpa ovata | Kleinblütiger Trompetenbaum, Gelber TB, Chinesischer TB
Catalpa ovata flavenscens | Kleinblütiger Trompetenbaum, Gelber TB, Chinesischer TB
Catalpa speciosa | Prächtiger Trompetenbaum
Catalpa x erubescens | Rotblättriger (Rotlaubiger) Trompetenbaum, Blut-TB

Die Samen sind trocken und kalt zu lagern, z.B. auf dem Balkon, damit sie Frost ausgesetzt werden. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr am besten unter Glas.

Magnolia | Magnolien

Magnolia denudata | Yuglan-Magnolie, Prachtmagnolie | östliches China
Magnolia grandifolia | Immergrüne Magnolie | südöstliches Nordamerika
Magnolia kobus | Kobushi-Magnolie | Japan
Magnolia kobus ‚Loebneri‘ | Kobushi-Magnolie ‚Loebneri‘ | Zuchtform
Magnolia kobus var. borealis | Kobushi-Magnolie | Japan
Magnolia macrophylla | Großblättrige Magnolie | östliches Nordamerika
Magnolia obovata | Honoki-Magnolie | Japan
Magnolia stellata | Stern-Magnolie | Japan
Magnolia stellata ‚Waterlily‘ | Stern-Magnolie ‚Waterliliy‘ | Zuchtform
Magnolia tripetala | Schirm-Magnolie | südöstliches Nordamerika
Magnolia x soulangeana Tulpen-Magnolie | Ostasien
Magnolia x soulangeana ‚Alexandrina‘ | Tulpen-Magnolie ‚Alexandrina‘ | Zuchtform

Die Samen der Magnolien dürfen nicht austrocknen. Daher ist auf eine mäßig feuchte, kalte und belüftete Lagerung zu achten, z.B. im Kühlschrank in einem offenen mit leicht feuchtem Sand oder Tongranulat gefüllten Gefäß. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr vorzugsweise unter Glas.


Pterocarya | Flügelnüsse


Pterocarya fraxinifolia | Kaukasische Flügelnuss | Asien | 10 Stk.
Pterocarya rhoifolia | Japanische Flügelnuss | Asien | 10 Stk.
Pterocarya stenoptera | Chinesische Flügelnuss | Asien | 10 Stk.

Die Flügelnüsse dürfen nicht austrocknen. Daher ist auf eine mäßig feuchte, kalte und belüftete Lagerung zu achten, z.B. im Kühlschrank oder auf dem Balkon in einem offenen mit leicht feuchtem Sand oder Tongranulat gefüllten Gefäß. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr oder bereits im Winter.


Quercus | Eichen

Quercus bicolor | Zweifarbige Eiche, Sumpf-Weiß-Eiche | nordöstliche USA | 5 Stk.
Quercus canariensis | Algerische Eiche, Mirbecks Eiche | Mittelmeer | 5 Stk.
Quercus castaneifolia | Kastanienblättrige Eiche | Iran, Aserbaidshan | 5 Stk.
Quercus coccinea | Scharlach-Eiche | östliches Nordamerika
Quercus dentata | Japanische Kaiser-Eiche, Damio-Eiche | Ost-Asien | 5 Stk.
Quercus frainetto | Ungarische Eiche | Süd-Europa | 5 Stk.
Quercus iberica | Georgische Eiche | Kaukasus | 5 Stk.
Quercus libani | Libanon-Eiche | Kleinasien | 5 Stk.
Quercus macranthera | Persische Eiche | Schwarzes Meer | 5 Stk.
Quercus macrocarpa | Großfruchtige Eiche, Bur-Eiche | mittelres-östliches Nordamerika | 5 Stk.
Quercus margaretta | Sandpfosteneiche | südliches Nordamerika | 5 Stk.
Quercus mühlenbergii | Gelbe Eiche | östliches-mittleres Nordamerika
Quercus palustris | Sumpf-Eiche | östliches Nordamerika
Quercus pedunculata ‚marmorata‘ | Europa | 5 Stk.
Quercus petrea ‚columna‘ | Pyramidenförmige Traubeneiche | Zuchtform | 10 Stk.
Quercus petrea ‚mespilifolia‘ | Mispelblättrige Eiche | Zuchtform | 5 Stk.
Quercus pubescens | Flaum-Eiche | Europa, Kleinasien | 5 Stk.
Quercus pyrenaica | Pyrenäen-Eiche | westliches Mittelmeer | 5 Stk.

Die Eicheln dürfen nicht austrocknen. Daher ist auf eine mäßig feuchte, kalte und belüftete Lagerung zu achten, z.B. im Kühlschrank in einem offenen mit leicht feuchtem Sand oder Tongranulat gefüllten Gefäß. Vorzugsweise sollte bereits im Spätherbst/Winter ausgesät werden. Alternativ ist die Aussaat im Frühjahr möglich. Dabei die Eicheln ca. 5 cm mit Substrat bedecken.


Für die Päckchen möchte ich gern 10,00 € (incl. Versand etc.) berechnen, die in die Baumschule fließen sollen. Selbige ist völlig unterfinanziert, da es eine ganze Weile dauert, bis die Jungbäumchen verkauft werden können. Derzeit habe ich mächtig Probleme, das Durchzustehen. Wer Interesse hat und z.B. Baumpate werden möchte kann gern hier schauen: https://www.startnext.com/kodama. Ich bin über jede Unterstützung sehr dankbar.

Beste Grüße,
Mat

www.kodama.de.com

Antworten