Die Suche ergab 26 Treffer

von Sylvatica
24 Sep 2012, 12:49
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Strauch, Deutschland ---> Philadelphus coronarius (?)
Antworten: 2
Zugriffe: 702

Strauch, Deutschland ---> Philadelphus coronarius (?)

Hallo zusammen, ich suche diesen Strauch. Da ich die Bilder nicht gemacht habe weiß ich zum Standort auch nicht mehr, kann aber nachfragen. Danke für eure Hilfe! Sylvatica -habe noch ein Bild hinzugefügt. Standort ist in Deutschland. Die Blätter fühlen sich waren eher fest und "grob"an, "eher wie be...
von Sylvatica
31 Mai 2009, 22:22
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Kleinbaum, Dornen, gesägte Blätter ---> Crataegus x persimilis
Antworten: 6
Zugriffe: 2220

vielen vielen dank an euch!
aber jetzt sehe ich meine bilder ja, ohne das ich was verändert habe.. weil ich eigentlich grad vor hatte sie kleiner zu machen.. dank dem ersten hinweis..
von Sylvatica
31 Mai 2009, 18:48
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Kleinbaum, Dornen, gesägte Blätter ---> Crataegus x persimilis
Antworten: 6
Zugriffe: 2220

unbekannter Kleinbaum, Dornen, gesägte Blätter ---> Crataegus x persimilis

Steht bei mir im Ort an vielen Straßen, eher ein Kleinbaum, allerdings sind die Exemplare auch ncoh nicht allzu alt. Dornen bzw. Stacheln (die Definition ist mir noch nicht ganz klar) an den Ästen und auch am Stamm, die Blätter sind oval und gesägt, wie auf den Fotos. Vielen Dank für Hilfe! und wies...
von Sylvatica
04 Feb 2008, 18:18
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum, Knospen, Aststück ---> Fraxinus excelsior
Antworten: 5
Zugriffe: 4378

hallo tormi / nalis
bist ja spitze, vielen lieben Dank!
einen schönen Abend noch!
lg
sylvatica;-)
von Sylvatica
04 Feb 2008, 17:00
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum, Knospen, Aststück ---> Fraxinus excelsior
Antworten: 5
Zugriffe: 4378

Hier:
auich gefunden, diesmal haben wir nur die Knospen..
von Sylvatica
04 Feb 2008, 16:57
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum, Knospen, Aststück ---> Fraxinus excelsior
Antworten: 5
Zugriffe: 4378

vielen Dank für deine detailierte Antwort,
an Esche hatten wir auch schon gedacht, nur passten die Knospen, weil ja nicht wirklich vorhanden, nicht zum Bild.. da hätt ich noch lange suchen können;-)


Ich hätte da noch einen weitern unbekannten Ast;-)
von Sylvatica
04 Feb 2008, 16:24
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum, Knospen, Aststück ---> Fraxinus excelsior
Antworten: 5
Zugriffe: 4378

Laubbaum, Knospen, Aststück ---> Fraxinus excelsior

Hallo Zusammen,
ich hab hier nen Ast bekommen, und komme aber leider nicht drauf, was für ein Baum sich darunter vermuten lässt...
Vielen Dank für eure Hilfe!

Laut aussage der Pflückerin, ein Baum.
von Sylvatica
05 Feb 2007, 08:36
Forum: Sonstiges
Thema: Prunus avium
Antworten: 2
Zugriffe: 2067

Danke! war verwirrt, weil in meinem Gehölzkatalog ;-) nur bei Avium von zwittrigkeit die Rede ist. Was ja schon komisch wäre...
von Sylvatica
05 Feb 2007, 08:31
Forum: Sonstiges
Thema: Juniperus - Cupressaceaen-
Antworten: 4
Zugriffe: 2723

;-) Danke erstmal für deine Mühe! Ich habe wohl auf eine einfache Erklärung gehofft, die mir nicht eingefallen ist... von wegen Verdunstungsschutz, wie du ja schon sagtest, dass es bei Trockenheit sinnvoller ist Schuppen auszubilden oder so, was ja wenn ichs mir überlege auch wieder eine schrecklich...
von Sylvatica
04 Feb 2007, 14:36
Forum: Sonstiges
Thema: Juniperus - Cupressaceaen-
Antworten: 4
Zugriffe: 2723

Juniperus - Cupressaceaen-

Und gleich hab ich noch ne Frage, doch diesmal zu Juniperus. Juniperus communis zum Beispiel hat doch Nadeln, Juniperus sabina jedoch meistens Schuppen. ( wieder eine unsicherheit, das "meistens" ;-)) Warum bilden manche Juniperus Arten Schuppen andere Nadeln, oder beides aus??? danke für Hilfe! mfg...
von Sylvatica
04 Feb 2007, 14:32
Forum: Sonstiges
Thema: Prunus avium
Antworten: 2
Zugriffe: 2067

Prunus avium

Hallo,
ich hätte da ne Frage zu den Prunus-Arten:

Prunus avium hat zwittrige Blüten. Haben dann die Arten: Prunus mahaleb, Prunus spinosa, Prunus serotina und Prunus padus auch zwittrige Blüten?

mfg
Sylvatica
von Sylvatica
04 Feb 2007, 12:15
Forum: Sonstiges
Thema: Weiden stecken
Antworten: 5
Zugriffe: 3398

hi ho meiner unmaßgeblichen Meinung nach, ist es bei Weidensteck-hölzern das wichtigste, dass ihr schmalblättrige Weiden erwischt, diese Wachsen erheblich besser an als ihre breiblättrigen Kollegen. Es wäre also bestimmt hilfreich die "rote-grünen-blauen" Weiden ;-) mal zu identifizieren, bzw. zu be...
von Sylvatica
06 Jul 2006, 23:47
Forum: Sonstiges
Thema: Warum sind schnellwüchsige Bäume Kurzlebig?
Antworten: 14
Zugriffe: 8739

na vllt. primär den menschen;-) ;-) der wird ja im vergleich zu eichen, oder nadelbäumen nicht wirklich schnell;-) fällt mir grad was ein, ich hab nen bericht gesehen über den ältesten bäum, bzw. das älteste gehölz der erde, natrürlich ein nadelbaum bzw. pinaceae "zitat - wikipedia" Der älteste Baum...
von Sylvatica
06 Jul 2006, 23:26
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Mehrere unbekannte Bäume
Antworten: 21
Zugriffe: 11736

ich wollte euch ja nich beleidigen, ich befürchte nur dass ich die passenden bäume/STRÄUCHER nicht mehr finde (ausser vllt. zu dem ersten bzw. dem länglichen spitzen blatt mit gräulichen punkten, der is recht auffällig) Ui jemand denkt an meine Prüfung;-), die bestimmungsprüfung hab ich jetz erstmal...
von Sylvatica
06 Jul 2006, 15:41
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Mehrere unbekannte Bäume
Antworten: 21
Zugriffe: 11736

der gehölzpfad liegt in Bayern->nähe München-> Freising-> Weihenstephan sollte das jemand kennen, nur leider sind die Fotograpierten Exemplare nicht beschriftet. und ne heizung hat hier kein baum;-) -sonnig, viele Liguster ( welch hinweis;-)) hm, kA is aber schon komisch dass diese Teile so unbekann...