Die Suche ergab 7 Treffer

von Korkleiste
16 Feb 2020, 21:16
Forum: Sonstiges
Thema: Lorbeersamen von Madeira
Antworten: 4
Zugriffe: 138

Re: Lorbeersamen von Madeira

Nee, weiß ich wirklich nicht. Denke mal, Lorbeer wird es schon sein, da meine Bekannten hier in unserer Stadt mal einen Kräuter- und Gewürzladen hatten. Da werden sie die Pflanze wohl erkannt haben.
Ein Bild von den Samen wird net viel nützen.
Ich laß mich überraschen.

Korkleiste
von Korkleiste
13 Feb 2020, 20:36
Forum: Sonstiges
Thema: Lorbeersamen von Madeira
Antworten: 4
Zugriffe: 138

Re: Lorbeersamen von Madeira

Dank dir für den Verweis auf diese Seite.
Dann werde ich das mal in Angriff nehmen.

Beste Grüße an alle.
von Korkleiste
11 Feb 2020, 22:08
Forum: Sonstiges
Thema: Lorbeersamen von Madeira
Antworten: 4
Zugriffe: 138

Lorbeersamen von Madeira

Guten Abend,

Bekannte waren voriges Jahr im Urlaub auf Madeira und haben mir vom dortigen Lorbeer einiges an Samen mitgebracht.
Kann man den bei uns hier zu Hause zum keimen bringen? Wenn ja, wie?

Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfe.

Beste Grüße aus Sachsen
Korkleiste
von Korkleiste
09 Okt 2013, 20:36
Forum: Sonstiges
Thema: Stratifizieren
Antworten: 6
Zugriffe: 1018

Danke für die Antworten.
Werde also vom stratifizieren Abstand nehmen.
Frage an Fockea: Was ist "abmoosen"? Habe ich noch nie gehört.

Wolfgang
von Korkleiste
08 Okt 2013, 20:37
Forum: Sonstiges
Thema: Stratifizieren
Antworten: 6
Zugriffe: 1018

Stratifizieren

Hallo, nachdem mein als Crataegus monogyna "Bicolor" identifizierter Weißdorn dieses Jahr erstmalig geblüht hat, hat er auch Früchte entwickelt. Mit den Samen möchte ich diese seltene Sorte vermehren. Ich bitte um Ratschläge, wie genau bei dieser Pflanze das stratifizieren zu erfolgen hat, um eine K...
von Korkleiste
20 Mai 2013, 23:18
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Crataegus monogyna - unbekannte Sorte ---> Crataegus monogyna 'Bicolor'
Antworten: 8
Zugriffe: 2799

Gelöst - Danke

Hallo, ich danke für die schnelle Aufklärung. Insgeheim hatte ich ja gehofft, daß es eine unbeschriebene Mutation ist und ich sie mir beim Patentamt (?) sichern kann (C. monogyna Wolfgangensis). Aber so freue ich mich, einen Beitrag zur Erhaltung einer solch alten, leider vergessenen, Schönheit leis...
von Korkleiste
19 Mai 2013, 23:22
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Crataegus monogyna - unbekannte Sorte ---> Crataegus monogyna 'Bicolor'
Antworten: 8
Zugriffe: 2799

Crataegus monogyna - unbekannte Sorte ---> Crataegus monogyna 'Bicolor'

Hallo, möchte mich kurz vorstellen. Heiße Wolfgang und lebe im schönen Freistaat Sachsen, in der Nähe von Meißen auf dem Lande. Von Beruf bin ich Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Bin natürlich ein Freund von allem was grünt und blüht. Aber ganz speziell möchte ich mich als Baumfreun...