Die Suche ergab 2158 Treffer

von Spinnich
08 Dez 2019, 23:41
Forum: fehlende Baumarten auf Baumkunde.de
Thema: Torreya
Antworten: 1
Zugriffe: 65

Re: Torreya

Es werden ja in den Steckbriefen sogar etliche Arten beschrieben - nichts dagegen- die in Deutschland noch kaum irgendwo dauerhaft erfolgreich gepflanzt werden können, die wir also nur im Urlaub in südlicheren Gefilden Europas oder gerade noch im Schutz des Golfstroms und dem mäßigenden Einfluss von...
von Spinnich
08 Dez 2019, 23:21
Forum: Sonstiges
Thema: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber
Antworten: 4
Zugriffe: 79

Re: positive Seiten des Bibers und Gehölze mit Immunität gegen Biber

Das größte Problem ist tatsächlich der Mensch, Unwissenheit, Hetzkampagnen und naturschädliches Verhalten gestern und (leider noch) heute. Probleme mit dem Biber gibt es tatsächlich und wird es auch immer geben, aber das Lebensrecht dieser Art wegen unserem mißbräuchlichen Umgang mit der Natur massi...
von Spinnich
07 Dez 2019, 17:38
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Falls man noch keine Links setzen kann, sollte es aber möglich sein die Url als Text einzugeben!
so zum Bleistift>>>
URL"de.wikipedia.org/wiki/Europäische_Stechpalme"
LG Spinnich :roll:
von Spinnich
06 Dez 2019, 22:25
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Von welchem Gehölz stammt dieser Zapfen
Antworten: 15
Zugriffe: 156

Re: Von welchem Gehölz stammt dieser Zapfen

Dank Yogi ist klar was es ist und zumindest ist es wohl kein Unikat, sondern es finden sich auch genau solche Exponate: http://idtools.org/id/dried_botanical/index.php http://idtools.org/id/dried_botanical/factsheet.php?name=Annona%20squamosa Die Samen dürften in dem Zustand kaum noch herauszulösen ...
von Spinnich
05 Dez 2019, 20:03
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (6) --> Quercus rysophylla
Antworten: 18
Zugriffe: 335

Re: curieuzeneuzen (6)

Eriobotrya japonica nein, sorry... Der Vollständigkeit halber: Eriobotrya japonica und die gesuchte Pflanze sind nicht verwandt aber das Gleichnis wird unter anderem im englischen Namen gezeigt... ...und worauf Jan anspielte, englisch nennt sich diese mexikanische Eiche nämlich "Loquat leaf oak" LG...
von Spinnich
04 Dez 2019, 13:39
Forum: fehlende Baumarten auf Baumkunde.de
Thema: Amelanchier
Antworten: 0
Zugriffe: 35

Amelanchier

Es gibt inzwischen Amelanchier-Arten wie Amelanchier alnifolia (z.B. Sorte 'Obelisk'), die verbreitet angeboten und wohl auch in Gärten zu finden sind. Dies fehlt in den Steckbriefen noch völlig, taucht aber im Forum durchaus auf: https://www.baumkunde.de/forum/search.php?keywords=Amelanchier+alnifo...
von Spinnich
04 Dez 2019, 11:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 193

Re: Baum gesucht

Amelanchier klingt gut, aber dann wohl wegen dem Habitus eher eine Säulenform von Amelanchier alnifolia, wie Sorte 'Obelisk', die sowohl eher Strauchig verzweigt auch als Stamm angeboten wird. http://www.plantsfordesigners.eu/en/searchresults/1302-amelanchier-alnifolia-obelisk.html https://www.vdber...
von Spinnich
04 Dez 2019, 02:07
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Die Wissenschaftlerin, die diese Genanalyse in Auftrag gegeben hatte, war auch etwas überrascht. Es scheint nach Rückfrage beim Labor allerdings eine klitzekleine Fehlerquote zu geben, die man aber selbst durch entsprechende Filter nicht ganz ausschließen kann. Daher ist eine Nachbearbeitung mit log...
von Spinnich
04 Dez 2019, 00:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 193

Re: Baum gesucht

Natürlich passt der Habitus zu Säulenkirsche, aber bitte mal vergleichen:
https://www.botanik-bochum.de/pflanzenb ... rulata.htm
LG Spinnich :o
von Spinnich
04 Dez 2019, 00:30
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume am Geschmack erkennen?
Antworten: 24
Zugriffe: 530

Re: Bäume am Geschmack erkennen?

Dann hättest du die Brennnesselsuppe morgens essen müssen, so als Wachmacher. :mrgreen: Nee, ich kenne das auch, z.B. von Fisch (aus dem indischen Ozean, so kleine ... Je nachdem, was die Fische selbst fressen ... an Korallen knabbern typischerweise, dann kann das Auswirkungen haben. Es gibt Arten,...
von Spinnich
03 Dez 2019, 23:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 193

Re: Baum gesucht

Nach der Form der Knospe würde ich Gattung Prunus, somit auch jegliche Kirsche ausschließen und eher in Richtung Salicaceae tendieren.
Ist aber nur ein Schnellschuss!
Da kommen noch weitere Meinungen, mal abwarten.

LG Spinnich :)
von Spinnich
03 Dez 2019, 23:47
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Die einzig erfolgversprechende Methode, wenn morphologisch und auch mikroskopisch nichts mehr auszuwerten ist, wäre wohl eine Genanalyse der Nahrungsbestandteile. Bei bayerischen Fledermäusen wurde mikroskopisch der Kot untersucht und mit einer gewissen Restunsicherheit wurden aus den aufgelösten Be...
von Spinnich
03 Dez 2019, 23:32
Forum: Sonstiges
Thema: Seulingswald - alte Bäume
Antworten: 17
Zugriffe: 4131

Re: Seulingswald - alte Bäume

Im Seulingswald gibt es tatsächlich nicht nur tolle Bäume und sportlich ambitionierte Babysitter, wie ich heute im TV auf HR erfahren habe. In ganz Hessen sind durch historische Namen über 200 Wolfsgruben belegt, jedoch konnten nur von 3 Wolfsgruben (Wolfskaud) bisher historische Funde nachgewiesen ...
von Spinnich
02 Dez 2019, 23:51
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume am Geschmack erkennen?
Antworten: 24
Zugriffe: 530

Re: Bäume am Geschmack erkennen?

Franzosenkraut ist ein leicht zu jätendes Unkraut, hatte ich mal gedacht, aber dann andere Informationen aufgetan: http://www.wildkrautgarten.de/2013/08/01/pflanze-des-monats-das-knopfkraut/ https://www.kostbarenatur.net/anwendung-und-inhaltsstoffe/kleinbluetiges-und-behaartes-knopfkraut-franzosenkr...
von Spinnich
02 Dez 2019, 23:05
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum mit unzähligen Wülsten
Antworten: 10
Zugriffe: 327

Re: Baum mit unzähligen Wülsten

Kann es sein, dass Menschen, die wegen ihrer kulturellen, ethnischen oder sexuellen Besonderheit häufig ausgegrenzt werden, sich mit den ungewöhnlichen Außenseiter-Exemplaren im Naturraum irgendwie identifizieren und sich mit Bäumen, die Besonderheiten wie Wimmerwuchs aufweisen -hatte ich vorher noc...