Baum gemäß Foto gesucht ---> Platanus x hispanica

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Semyon
Beiträge: 2
Registriert: 26 Mai 2012, 12:38

Baum gemäß Foto gesucht ---> Platanus x hispanica

Beitrag von Semyon »

Hallo!
Habe rings um den Bodensee diesen Baum gesehen, leider aber nicht den Namen heraus gefunden.
Bitte um Hilfe! :roll:
Dateianhänge
IMGP4050-11.jpg
IMGP4050-11.jpg (101.07 KiB) 2091 mal betrachtet

captainplanet
Beiträge: 299
Registriert: 12 Apr 2007, 16:36

Beitrag von captainplanet »

Das ist eine extrem übel zugerichtete Platane.

Lg Georg

Semyon
Beiträge: 2
Registriert: 26 Mai 2012, 12:38

Beitrag von Semyon »

Ja danke! Die sehen dort aber alle so zugerichtet aus, sogar auf der Mainau, in Konstanz...ist wohl System dahinter
Dateianhänge
IMGP4198-1.JPG
IMGP4198-1.JPG (54.44 KiB) 2085 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12332
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

bei jedem anderen Baum würde ich das unterstreichen "extrem zugerichtet", aber bei Platanen ist das die Art und Weise, wie in südlichen Ländern die Bäume gestutzt werden. Die vertragen das, werden ja auch teilweise mit Bambusgerüsten zu einer Art Dach gezogen. Ich kann mir vorstellen, dass auch Gründe der Sicherheit eine Rolle spielen. Bei uns gibt es mehrere Platanenalleen, wo man die Bäume nicht zurückgeschnitten hat. Da sind bei Sturm schon Äste heruntergekommen, die einen Passanten glatt erschlagen könnten. Beim radikalen zurückschneiden vermeidet man die schweren Überhänge und bekommt dennoch das schattenspendende Dach, weil die Platanen jedes Jahr kräftig austreiben. Aber diese Triebe sind so dünn, dass der Sturm sie kaum abbricht. Zumindest entsteht keine Gefahr.

Gruß Frank

Cryptomeria
Beiträge: 10623
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Ich bestätige die Aussage von Frank. Bei nicht geschnittenen Platanen kommen ( im Lauf der Zeit, während eines Sturmes...)extrem viele Äste herunter.

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

jantrautner
Beiträge: 197
Registriert: 31 Aug 2007, 00:46

Beitrag von jantrautner »

(By the way)

"Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen."

Also das finde ich übertrieben - und es hängt vom Baum ab. Ich habe bereits etliche Bäume gepflanzt in deren Schatten ich sitzen kann :lol:

Antworten