Cotoneaster moupinensis

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Wildrose
Beiträge: 226
Registriert: 03 Mai 2011, 00:08
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Cotoneaster moupinensis

Beitrag von Wildrose »

Guten Abend!

Dieser Cotoneaster ist recht häufig in einem Waldrest in meinem Wohnort verwildert. Es muß eine Art sein, die in den Gärten der Umgebung gepflanzt wurde, also im Handel ist.
Meine Bestimmung habe ich mit dem Fitschen vorgenommen und ich bin mir nicht sicher, daß sie stimmt.
Was meint ihr?

Danke,

Wildrose
Dateianhänge
Cotoneaster cf. moupinensis - Blattunterseiten.JPG
Cotoneaster cf. moupinensis - Blattunterseiten.JPG (64.34 KiB) 1861 mal betrachtet
Cotoneaster cf. moupinensis - Blattoberseite und Früchte.JPG
Cotoneaster cf. moupinensis - Blattoberseite und Früchte.JPG (52.97 KiB) 1861 mal betrachtet
Cotoneaster cf. moupinensis - Blattform.JPG
Cotoneaster cf. moupinensis - Blattform.JPG (68.44 KiB) 1861 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 20 Sep 2018, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

soweit stimme ich zu
LG Nalis

Wildrose
Beiträge: 226
Registriert: 03 Mai 2011, 00:08
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitrag von Wildrose »

Danke tormi.

Du ließest das Fragezeichen hinter der Bestimmung auch stehen?

tgregor
Beiträge: 1
Registriert: 13 Sep 2018, 18:20

Re: Cotoneaster moupinensis?

Beitrag von tgregor »

Hallo

sowas habe ich auch in Frankfurt gefunden und bin auch auf C. moupinensis gekommen.
Aber das muss noch bestätigt werden.

Da ich an der hessischen Florenliste arbeite, wäre ich an dem Fundort interessiert.

Beste Grüße
Thomas

Antworten